Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
AMANN DIE SCHLAF EXPERTEN
Der richtige Moment um endlich erholsam ein-, aus- und durchzuschlafen!
LAYER 8
Bilden Sie Ihre Mitarbeiter zu Helden aus! Layer8 schult und sensibilisiert regelmäßig Ihre Mitarbeiter zu Themen der IT-Sicherheit.
KOFFER-ECKE bagsplus
Taschen, Koffer, Taschen ... Bei uns werden Ihre Träume wahr! Sie suchen ein tolles Weihnachtsgeschenk? Dann kommen Sie bei uns vorbei!
DIE MASSAGE PROFIS
Mobile Massagen, Hausbesuche & Firmenservice im Rahmen der Mitarbeiter-Gesundheitsförderung.
PHOTO SCHNEIDER
SOFORTDRUCK: IHRE FOTOS GLEICH ZUM MITNEHMEN
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
PHOTO SCHNEIDER
Foto-Workshops und Vorträge. Jetzt anmelden und Termin sichern!
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP
PHOTO SCHNEIDER
Die neue spiegellose Canon Vollformat Kamera EOS R bei uns im Laden testen und vorbestellen!

Polizeibericht vom 09.01.2019

POL-RT: Verkehrsbehinderungen durch Wintereinbruch - Bilanz für das PP Reutlingen; Weidezaungerät gestohlen (Zeugenaufruf); Verkehrsunfälle, teils mit Zeugenaufruf; Einbruch; Polizeibeamte angegriffen
09.01.2019 – 11:54

Reutlingen (ots) - Landkreise Reutlingen/Esslingen/Tübingen: Verkehrsbehinderungen durch Wintereinbruch

Der neuerliche Wintereinbruch mit teilweise starkem Schneefall hat am Mittwoch auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Reutlingen sowohl auf den Hauptverkehrsachsen als auch auf Nebenstrecken zu witterungsbedingten Verkehrsbehinderungen, Straßensperrungen und Verkehrsunfällen geführt. Insbesondere Lkw hatten auf den zum Teil glatten Straßen Probleme und blieben stecken.

Zwischen sechs Uhr und zehn Uhr ereigneten sich in den drei Landkreisen rund 40 Verkehrsunfälle mit mehreren zehntausend Euro Gesamtschaden, bei denen es jedoch bis auf eine Ausnahme bei Blechschäden geblieben war.

Kurz vor 9.30 Uhr kam eine 78-jährige Suzuki-Lenkerin auf der L 378a zwischen Sondelfingen und Metzingen auf eisglattem Untergrund nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug im Grünstreifen. Die Seniorin zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Ihr Wagen wurde abgeschleppt.

Zwischen neun Uhr und 10.15 Uhr musste die B 313 bei Metzingen, zwischen der Einmündung der Nordtangente und der Abzweigung nach Neugreuth aufgrund eines querstehenden Lkw in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Ebenso kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B 465 zwischen Bad Urach und Münsingen. Auf der Seeburger Steige blockierte ein Laster die Fahrbahn, weshalb die Strecke ab neun Uhr für Räumungs- und Streuarbeiten für zirka 45 Minuten nicht mehr befahrbar war.

Auch auf der Bundesstraße 312 sorgte gefrierende Nässe dafür, dass gegen 8.30 Uhr ein Lkw auf Höhe Aichtal hängen blieb und sich der Verkehr in Richtung Stuttgart staute. Rund zwei Stunden später war auch diese Behinderung behoben, sodass sich der Rückstau auflösen konnte. (mr)

Eningen (RT): Schafherde wegen entwendetem Weidezaungerät ausgebrochen (Zeugenaufruf)

Zwischen Montagmittag und Dienstagnachmittag hat ein Unbekannter das Weidezaungerät einer Schafkoppel im Gewann Obtal entwendet. Am Dienstag, gegen 15 Uhr, wurde dem Polizeirevier Pfullingen eine freilaufende Schafherde gemeldet, die aufgrund fehlenden Stroms auf dem Zaun die Koppel verlassen hatte. Die Beamten trieben die etwa 40 Tiere wieder in ihr Gehege zurück und verständigten deren Besitzer. Dieser stellte nach derzeitigem Kenntnisstand fest, dass zwar keins der Schafe fehlte, allerdings das elektrische Weidezaungerät im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen worden war. Zeugen, die im Tatzeitraum auffällige Beobachtungen im Bereich des Waldfreibads oder der Kleintierzuchtanlagen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pfullingen, Telefon 07121/ 99180, in Verbindung zu setzen. (rn)

Metzingen (RT): Mit Pkw und Laternenmast kollidiert

Eine 77-Jährige ist am Dienstagvormittag mit ihrem VW Golf zunächst von der Fahrbahn abgekommen und anschließend noch mit einem geparkten Pkw sowie einem Laternenmasten zusammengestoßen. Die Seniorin befuhr kurz nach 10.30 Uhr die Max-Eyth-Straße auf Höhe eines Lebensmitteldiscounters und wollte an einem stehenden Fahrzeug vorbeifahren. Hierbei lenkte sie aus unbekannten Gründen fälschlicherweise nach rechts, überfuhr den Gehweg und kollidierte auf dem Parkplatz des Discounters mit einem geparkten Nissan und einem Laternenmasten. Der Mast wurde derart umgebogen, dass er von der Feuerwehr gesichert werden musste. Der Golf war anschließend nicht mehr fahrtauglich und wurde abgeschleppt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf zirka 8.500 Euro. (mr)

Aichtal (ES): Vorfahrt missachtet

Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend auf der K 1225 auf Höhe der Auffahrt auf die B 312 bei Aich ereignet hat. Eine 18-jährige Fiat 500-Fahrerin bog gegen 19.10 Uhr von der K 1215 nach links in Richtung B 312 ab. Hierbei übersah sie offensichtlich einen entgegenkommenden BMW, dessen 56-jähriger Fahrer geradeaus fahren wollte. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge, bei der der BMW stark beschädigt wurde. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt etwa 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (jw)

Oberboihingen (ES): Einbrecher gestört

Unbekannte Täter sind am Mittwochmorgen in eine Bäckereifiliale in der Nürtinger Straße eingebrochen. Die Täter gelangten gegen zwei Uhr durch eine Schiebetür in den Verkaufsraum und durchsuchten diesen nach Stehlbarem. Ein Anwohner wurde offensichtlich durch Geräusche aus der Bäckerei wach, schaute nach dem Rechten und sah zwei dunkel gekleidete Personen. Diese flüchteten sogleich in Richtung Kelterstraße, als sie den Zeugen bemerkten. Ob die Täter etwas mitgenommen haben, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Der Polizeiposten Wendlingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (jw)

Leinfelden-Echterdingen (ES): Pkw fährt gegen geparktes Fahrzeug

Etwa 20.000 Euro Sachschaden und zwei beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz einer kurzen Unachtsamkeit eines BMW-Fahrers am Mittwochmorgen in der Büsnauer Straße in Musberg. Der 35 Jahre alte Fahrer kam mit seinem Auto gegen ein Uhr aus Richtung Oberaichen und übersah einen ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Ford Transit. Er fuhr ungebremst auf diesen auf, wodurch beide Fahrzeuge so stark beschädigt wurden, dass sie abgeschleppt werden mussten. Wie eine Untersuchung vor Ort durch den Rettungsdienst ergab, war der Fahrer unverletzt geblieben. (jw)

Leinfelden-Echterdingen (ES): Totalschaden nach Verkehrsunfall

Beträchtlicher Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 60.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall in Stetten in der Nacht zum Mittwoch entstanden. Eine 43 Jahre alte Frau fuhr kurz vor 3.30 Uhr mit ihrem Audi A6 die Haldenstraße aufwärts und war dabei ersten Erkenntnissen zufolge mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Straße Obere Halde kam der Audi nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst rund 25 Meter über eine angrenzende Wiese. Anschließend prallte der A6 gegen ein Straßenschild, streifte einen geparkten Kleintransporter und beschädigte ein Mülltonnenhäuschen. Nachdem der Audi noch eine zirka 50 Zentimeter hohe Mauer überfahren hatte, kam der Wagen vor angrenzenden Garagen zum Stillstand. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Ihr total beschädigtes Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. Da aus dem Audi zudem Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen waren, war auch die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften an den Unfallort ausgerückt. (mr)

Filderstadt (ES): Fußgänger lebensbedrohlich verletzt (Zeugenaufruf)

Die Verkehrspolizei Esslingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Dienstagnachmittag in Harthausen ein 56 Jahre alter Fußgänger lebensbedrohliche Verletzungen erlitten hat. Gegen 17.10 Uhr war der 89-jährige Lenker eines VW Polo auf der Grötzinger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs und bog anschließend nach rechts in die Carl-Zeiss-Straße ein. Zeitgleich überquerte der 56-Jährige mit seinem Rollator die Carl-Zeiss-Straße im Einmündungsbereich aus entgegengesetzter Richtung. Der Fußgänger wurde vom abbiegenden Polo frontal erfasst, auf die Motorhaube aufgeladen und zurück auf die Fahrbahn geworfen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste der 56-Jährige vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden. Durch die Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde die Erstellung eines Unfallgutachtens durch einen Sachverständigen angeordnet. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-420 mit der Verkehrspolizei Esslingen in Verbindung zu setzten. (mr)

Tübingen (TÜ): Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt (Zeugenaufruf)

Die Verkehrspolizei Tübingen sucht unter Telefon 07071/972-8660 nach Zeugen, die am Dienstagnachmittag den Sturz einer Radfahrerin beobachtet haben. Die 53-Jährige war mit ihrem Damenrad kurz nach 14 Uhr auf dem Schutzstreifen des Nordrings von den Kliniken herkommend unterwegs. An der Einmündung der Waldhäuser Straße fuhr sie nach rechts auf den Gehweg. Auf dem stark abfallenden Fußweg stürzte sie aus bislang ungeklärter Ursache und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Frau musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. (ms)

Tübingen (TÜ): Spritztour mit erheblichen Folgen

Eine folgenreiche Spritztour mit einem Auto hat ein Jugendlicher am Dienstagnachmittag unternommen. Der 16-Jährige schnappte sich den Schlüssel eines VW Golf seines Verwandten und fuhr mit einem 21-Jährigen zusammen durch Kilchberg. Als er gegen 16 Uhr vom Kastellweg in die Weilheimer Straße abbiegen wollte, konnte der Jugendliche gerade noch vor einem in stadteinwärtiger Richtung fahrenden Bus eines 63-Jährigen anhalten. Beim Losfahren kollidierte der Pkw mit der Stoßstange des stehenden Busses. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von zirka 4.000 Euro. Anschließend fuhr der 16-Jährige mit Vollgas davon. Er konnte kurze Zeit später an der Halteranschrift angetroffen werden. Als der Unfallverursacher mit zur Dienststelle genommen werden sollte, versuchten dies mehrere Familienangehörige mit Gewalt zu verhindern. Erst unter Hinzuziehung weiterer Polizeistreifen und unter Verwendung von Pfefferspray gelang es den Beamten, den Jugendlichen aus der Wohnung zu führen. Auf dem Polizeirevier ergab ein Test, dass der 16-Jährige unter Drogeneinfluss stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, Verkehrsunfallflucht und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Gegen drei Männer im Alter von 19 bis 24 Jahren wurden unter anderem Ermittlungen wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte eingeleitet. (ms)

Rückfragen bitte an:
Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1108
Jan Wiesemann (jw), Telefon 07121/942-1103
Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104
Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: 07121 942-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Alex und die gelbe Maus

Theater Patati-Patata präsentiert: Alex und die gelbe Maus Für Kinder von 3 bis 8 Jahren Rumps, es klirrt und scheppert, ein spitzer Schrei »Ihhhh, eine Maus«. Alex kann sich gerade noch in sein Mauseloch retten, »Immer schreien sie, wenn sie mich sehen. Keiner mag mich«, denkt Alex....
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h

Orient

Die Orient-Abteilung des Linden-Museums genießt international einen hervorragenden Ruf. Neben wertvollen Kalligrafien, u. a. aus dem Nachlass der Orientalistin Annemarie Schimmel, und kostbaren Keramiken und Architekturfragmenten ist vor allem die Sammlung orientalischer Metallarbeiten berühmt....
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h - 17:00 h

Ostasien

Die Ostasien-Abteilung zeigt die Kulturen Chinas und Japans. Der Buddhismus in seiner ostasiatischen Ausprägung stellt die Verbindung zur Süd- und Südostasien-Abteilung her. Daran schließt sich der umfangreiche Komplex "Chinesischer Grabkult" mit Ritualbronzen und figürlicher Grabkeramik an...
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h - 17:00 h

Ausstellung "Spotlight" Werner Fohrer

Der Esslinger Künstler Werner Fohrer hat eine enge Beziehung zu Plochingen: bereits seit 1992 betreibt er sein Atelier im Kulturpark Dettinger. Erstmals stellt er in der Galerie der Stadt nun in einer Ausstellung seine Arbeiten vor. Schwerpunkt der Ausstellung bilden Arbeiten der neuen...
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h - 17:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG „Königin Mathilde“

Königin Charlotte Mathilde war die letzte Königin, die Schloss Ludwigsburg bewohnte. Ihre Staats- und Wohnräume werden in dieser Führung gezeigt. Es gibt jedoch auch Einblicke in die sonst verborgene Welt des Personals, durch den Blick in einen Dienerschaftsraum. Weitere Stationen der...
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h - 16:00 h

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten....
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h - 16:30 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Höfisches Leben und Feiern um 1600: Weikersheim gilt als das schönste Schloss in Hohenlohe. Ein Ruf, den unsere Führung schnell bestätigt: Nicht nur das Schloss, auch der barocke Schlossgarten mit seinem einzigartigen Figurenreichtum ist eindrucksvoll erhalten. Bei Ihrem Besuch in den...
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h - 17:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG (stündlich)

Eintritt inklusive Wehrgeschichtliches Museum Ein imposantes Erlebnis: Bei der Führung durch die Prunkräume des Rastatter Schlosses lässt sich nachvollziehen, was „Türkenlouis“ Ludwig-Wilhelm von Baden als Inbegriff seines absolutistischen Herrschaftsanspruches verstand. Die barocke...
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h - 16:00 h

Gymnastikgruppe "Frohes Alter"

Eine Gruppe von Seniorinnen trifft sich dienstags in der Teckrealschule zur Gymnastik, um ihre Beweglichkeit zu erhalten. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro. Dienstags 9:00 bis 10:00 Uhr und 10:00 bis 11:00 Uhr.
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h - 11:00 h

Was heißt hier Liebe?

„Was heißt hier Liebe?“ ist die erfolgreichste Produktion des Theaterhauses ever! Am 4.10.1989 fand die Premiere dieses Stückes im ersten Theaterhaus in Stuttgart-Wangen statt. In der Zwischenzeit sind wir bei der 7. Neufassung angelangt. Rund 1000 Vorstellungen sind es bisher, besucht von...
am Di, 22. Januar 2019
10:30 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG „König Friedrich“

Die Führung zeigt die Staats- und Wohnräume des ersten Königs von Württemberg, Friedrichs I. Durch einen Blick in einen Dienerschaftsraums kann sich der Besucher auch mit dem Leben der Bediensteten bei Hofe vertraut machen. Die Bildergalerie, die Ordenskapelle, der Ordenssaal, sowie der...
am Di, 22. Januar 2019
10:30 h - 16:30 h

BIRGIT JÜRGENSSEN: ICH BIN

Birgit Jürgenssen (1949-2003) gehörte neben Valie Export und Maria Lassnig zur Avantgarde der 1970er Jahre in Österreich. An kunsthistorische Traditionen, wie den Surrealismus, anknüpfend, entwickelte sie im Stillen ein eigenständiges Œuvre, das neben einem großen Fundus an Zeichnungen...
am Di, 22. Januar 2019
11:00 h - 18:00 h

Klassische Schlossführung Heidelberger Schloss

Inbegriff deutscher Romantik: Wer unsere Führung durch die Innenräume des Heidelberger Schlosses miterlebt hat, weiß, warum die beeindruckende Ruine so viele Besucher begeistert. Erleben Sie die ehemalige Residenz der Kurfürsten von der Pfalz – im 16. und 17. Jh. eines der prächtigsten...
am Di, 22. Januar 2019
11:00 h - 16:00 h

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Kulturlandschaft und „Paradies“: Beim geführten Rundgang durch die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage der Zisterzienser Europas erleben Sie eine einzigartige Dichte an Stilrichtungen von Romanik bis Spätgotik. Sie erhalten Einblicke in das „Wirtschaftsunternehmen“ Kloster und...
am Di, 22. Januar 2019
11:15 h

Die rote Prinzessin

Eine turbulente Geschichte nach dem Buch von Paul Biegel Bis zu ihrem 12. Geburtstag lebt die Rote Prinzessin mit ihrem Vater, dem König, ihrer Großmutter und den beiden Hofdamen Frau Laula und Frau Paula im weißen Schloss. Dann darf sie zum allerersten Mal das weiße Schloss verlassen, um...
am Di, 22. Januar 2019
16:00 h

Heutige Termine

Frischzelle_25: Benjamin Bronni

Mit Architektur als einem wichtigen Bezugspunkt widmet sich Benjamin Bronni den Themen von Räumlichkeit, Materialität, Illusion und Abstraktion. Er ist dabei sowohl malerisch als auch bildhauerisch tätig – Gemälde, Wandobjekte, Skulpturen und Papierarbeiten treten zueinander in...
Bis So, 29. September 2019

Anne Ruoss: „6 vor Ort“

Meine Malerei beruht auf mathematisch-geometrischen Grundlagen. Das Quadrat als Bildformat habe ich gewählt, da es spannungsarm, gleichförmig und eine zentrisch symmetrische Form ist. Über die Konfrontation mit dem Quadrat erreiche ich komplexe Ordnungssysteme, die von der Fläche in den Raum...
Bis So, 10. März 2019

Gymnastikgruppe "Frohes Alter"

Eine Gruppe von Seniorinnen trifft sich dienstags in der Teckrealschule zur Gymnastik, um ihre Beweglichkeit zu erhalten. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro. Dienstags 9:00 bis 10:00 Uhr und 10:00 bis 11:00 Uhr.
am Di, 22. Januar 2019
09:00 h - 10:00 h

Alex und die gelbe Maus

Theater Patati-Patata präsentiert: Alex und die gelbe Maus Für Kinder von 3 bis 8 Jahren Rumps, es klirrt und scheppert, ein spitzer Schrei »Ihhhh, eine Maus«. Alex kann sich gerade noch in sein Mauseloch retten, »Immer schreien sie, wenn sie mich sehen. Keiner mag mich«, denkt Alex....
am Di, 22. Januar 2019
10:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG „König Friedri...

Die Führung zeigt die Staats- und Wohnräume des ersten Königs von Württemberg, Friedrichs I. Durch einen Blick in einen Dienerschaftsraums kann sich der Besucher auch mit dem Leben der Bediensteten bei Hofe vertraut machen. Die Bildergalerie, die Ordenskapelle, der Ordenssaal, sowie der...
am Di, 22. Januar 2019
10:30 h - 16:30 h

Konzert Termine

DONOTS Live 2019

Donots 2018 ist ein großes Jahr für die DONOTS: Die Band hat klammheimlich im eigenen Studio an neuen Songs gearbeitet und ihr Label Solitary Man Records reaktiviert. Nun hat die Band weitere Zusatztermine für ihre Tour 2019 angekündigt. Wer seit über 22 Jahren mit vollem Elan und...
am Di, 22. Januar 2019
20:00 h

DARIO NAPOLI – MODERN MANOUCHE PROJECT

Die Hauptinspiration des Modern Manouche Projects ist der Sinti-Gitarrist Django Reinhardt. Der in Sizilien geborene und in Mailand lebende Bandleader und Gitarrist Dario Napoli fügt dem Bandsound Elemente modernerer Musikstile wie Bebop, Funk und Modern Jazz in seiner ganz eigenen Version des...
am Mi, 23. Januar 2019
20:30 h

Magic Tenors

WERNAU (sys) Die „International Magic Tenors“ gastieren am Donnerstag, 24. Januar 2019, von 19.30 Uhr an in der Stadthalle im Quadrium. Der Kartenvorverkauf für das Konzert hat begonnen. Noch bis 26. August gibt es auf die Tickets einen Frühbucherrabatt von 15 Prozent. Stimmgewaltig und...
am Do, 24. Januar 2019
19:30 h

L'ETERNO: Gregorian chants meet POP &...

L‘ETERNO GREGORIANISCHER CHORAL TRIFFT AUF KLASSIK, SCHLAGER UND POP Tour Frühjahr 2018 L’Eterno heißt das neue Bandprojekt von Werner Leonard, der als Produzent von Shows, wie Abba Gold, Abba Mania und als ehemaliger Gründer und Manager von Max Raabe & Palast Orchester weltweit...
am Do, 24. Januar 2019
20:00 h

Schnaps im Silbersee / Tübingen - unerHÖ...

Schnaps im Silbersee - Liedermachingkabarett & Synapsensilvester Stell Dir vor, jemand kippt einen Korb Flummis vom Hochhausdach... Und jetzt zur Band: eine Geige, zwei Gitarren, drei Stimmen und mindestens vier unerwartete Abzweigungen. Wortjongleure und Klangdompteure in einem...
am Fr, 25. Januar 2019
20:00 h - 23:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner