Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
TECK FAHRSCHULE
Wir bedanken uns bei der Teckfahrschule für 9 Jahre Zusammenarbeit!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Drei Pkw beschädigt; Verkehrsunfälle, viele davon witterungsbedingt; Christbaumbrand; Einbruch

Reutlingen (ots)

Drei Pkw mutwillig beschädigt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind in Bronnweiler drei Fahrzeuge mutwillig beschädigt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge schlugen in der Zeit zwischen 0.30 Uhr und ein Uhr Unbekannte an zwei im Raitweg bzw. in der Schönblickstraße geparkten Autos jeweils einen Seitenspiegel ab und an einem weiteren Pkw warfen sie mit einem Stein die Fahrerscheibe ein.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und geht ersten Zeugenhinweisen nach. (sm)

Reutlingen (RT): Mit Fahrzeug überschlagen

Leichte Verletzungen hat ein Pkw-Lenker beim Überschlag mit seinem Fahrzeug am Mittwochnachmittag auf der L 383 erlitten. Der 21-Jährige befuhr mit einem Subaru gegen 15.30 Uhr die Landesstraße von Reutlingen in Richtung Gönningen. Zwischen der Abzweigung nach Bronnweiler und der Abzweigung in Richtung Pfullingen geriet er im Verlauf einer Linkskurve auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der Wagen zu Beginn einer ansteigenden Böschung und blieb auf der rechten Seite liegen. Der 21-Jährige konnte sich anschließend selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Sein Subaru wurde abgeschleppt. Der Schaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. (rn)

Pfullingen (RT): Frontal mit Gegenverkehr kollidiert

Nach ersten Erkenntnissen unverletzt geblieben sind zwei Pkw-Lenker nach einem Frontalzusammenstoß am Mittwochmittag in der Stuhlsteige. Ein 53-Jähriger war gegen 13.20 Uhr mit seinem Renault Twingo auf der L 382 in Richtung Pfullingen unterwegs als er offenbar aufgrund witterungsbedingter Glätte die Kontrolle über seinen Pkw verlor und in den Gegenverkehr schleuderte. Dort kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden BMW X5 einer 42-Jährigen. Beide Fahrzeuge mussten anschließend abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 35.000 Euro beziffert. (rn)

Pliezhausen (RT): Zwei Unfälle auf der B 27

Zwei Verkehrsunfälle haben sich am Mittwochnachmittag innerhalb kurzer Zeit auf der B 27 auf Höhe Pliezhausen ereignet. Gegen 14.15 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit einem Mercedes-Benz die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. Auf der Brücke vor der Auffahrt der B 464 kam er auf der mit Schneematsch bedeckten Straße zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug drehte sich daraufhin, rutschte über beide Fahrspuren und prallte gegen die rechte Leitplanke. Sein Wagen musste im Anschluss abgeschleppt werden. Nur etwa eine Stunde später ereignete sich auf der Gegenfahrspur ein weiterer Unfall. Eine 19 Jahre alte Fahranfängerin geriet mit einem VW Golf am Beginn der Reichenbachtalbrücke aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an die winterlichen Straßenverhältnisse zu weit nach rechts. Ihr Pkw streifte zunächst an der rechten Leitplanke entlang, drehte sich daraufhin und prallte im Anschluss gegen die Mittelleitplanke. Der Golf war danach ebenfalls nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppwagen mitgenommen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. (ms)

Bad Urach - Sirchingen (RT): In Gegenverkehr gerutscht

Ein Leichtverletzter und Sachschaden von rund 17.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich bei winterlichen Straßenverhältnissen am Mittwochmittag in der Sirchinger Steige ereignet hat. Ein 33-Jähriger fuhr kurz nach 13 Uhr mit seinem Mercedes die Landesstraße 249 aus Sirchingen kommend in Richtung Bad Urach. In einer Rechtskurve kurz nach dem Ortsende geriet der Pkw zunächst ins Schleudern und in der Folge auf die Gegenfahrbahn. Hier touchierte er den entgegenkommenden VW Multivan mit Anhänger eines 36-Jährigen und kam danach im Straßengraben zum Stehen. Der 33-Jährige erlitt hierbei leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden. (sm)

Römerstein (RT): Drei witterungsbedingte Unfälle auf der L252

Gleich drei Verkehrsunfälle haben sich am Mittwochnachmittag auf der schneebedeckten L252 zwischen Böhringen und Donnstetten ereignet. Gegen 14.20 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Mercedes die Landesstraße von Böhringen kommend in Richtung Donnstetten. In einer Rechtskurve kam er nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte den VW Passat eines 43-Jährigen, der in Richtung Böhringen fuhr. Der 19-Jährige kam in der Folge beim Gegenlenken nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Schnee stecken. Seine 18-jährige Beifahrerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Beide Autos wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Gegen 15.30 Uhr geriet auf Höhe der Abzweigung zum Skilift Hesel ein 27-Jähriger mit seinem Smart ins Schleudern und prallte gegen den entgegenkommenden VW eines 41-Jährigen. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Die beiden Pkw, an denen wirtschaftlicher Totalschaden von rund 8.000 Euro entstanden war, mussten abgeschleppt werden. Ein weiterer Unfall ereignete sich gegen 16.45 Uhr, als eine 41-Jährige mit ihrem BMW in einer Kurve von der Fahrbahn abkam, einen Leitpfosten umfuhr und im schneebedeckten Acker landete. Die Fahrerin blieb unverletzt, der Pkw unbeschädigt und die Frau konnte, nachdem ein Abschleppunternehmen den BMW aus dem Schnee gezogen hatte, ihre Fahrt fortsetzen. (sm)

Lichtenstein (RT): Unfall mit vier Fahrzeugen

Ein Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen hat sich am Mittwochmittag auf der B 312 ereignet. Ein 60-Jähriger war mit einem VW Tiguan um 12.15 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Pfullingen unterwegs. Kurz nach dem Ortsende von Unterhausen wollte er nach links in die Zufahrt zur Hochebene Wanne abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten. Zwei nachfolgende Pkw-Lenkerinnen bemerkten dies und hielten ebenfalls an. Ein 39-jähriger Opelfahrer bremste jedoch zu spät und fuhr mit seinem Corsa auf die Mercedes-Benz B-Klasse einer 79 Jahre alten Frau. Deren Wagen wurde auf den Mini Cooper einer 24-Jährigen geschoben, der noch den SUV des 60-Jährigen touchierte. Die Seniorin zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst vor Ort behandelt. Der Pkw des Unfallverursachers und der Mercedes waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf zirka 35.000 Euro. (ms)

Kohlberg (ES): Bei Unfall leicht verletzt

Leichte Verletzungen hat sich ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag zugezogen. Ein 35-Jähriger wollte mit seinem Audi A6 um 12.25 Uhr von einem Parkplatz aus nach links auf die Metzinger Straße abbiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden Fiat eines 58 Jahre alten Mannes. Durch die Kollision zog sich der Fiat-Lenker leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst vor Ort behandelt werden. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 10.000 Euro. (ms)

Aichwald - Aichelberg (ES): Nach Christbaumbrand schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 77-Jähriger am Mittwochabend in der Kernerstraße beim Löschen seines brennenden Christbaumes zugezogen. Gegen 19.45 Uhr zündete der Mann in einem Wohnhaus die traditionellen Wachskerzen seines Weihnachtsbaumes an, wobei der Baum in Brand geriet. Noch vor dem Eintreffen der sofort alarmierten Feuerwehr hatten der 77-Jährige und seine gleichaltrige Ehefrau das Feuer mit Decken und Wasser selbst gelöscht. Hierbei zog sich der Mann so schwere Verletzungen zu, dass er vom Rettungsdienst nach medizinischer Erstversorgung vor Ort in eine Spezialklinik eingeliefert wurde. Seine Ehefrau kam zur weiteren Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Aichwald überprüfte den Brandherd und lüftete die Wohnung ausgiebig. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. (sm)

Weilheim/ Teck (ES): Auffahrunfall mit drei Verletzten

Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Weilheim leicht verletzt worden. Eine 21-Jährige war gegen 16.40 Uhr mit einem VW Polo auf der L 1212 von Hepsisau kommend in Richtung L 1200 unterwegs und musste an der dortigen Einmündung verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihr fahrender 33-Jähriger versuchte noch zu bremsen, geriet mit seinem Mercedes GLC aber offenbar aufgrund des Schnees ins Rutschen und prallte gegen das Heck des Polo. Während der 33-Jährige als auch seine 29 Jahre alte Beifahrerin vom Rettungsdienst vor Ort behandelt wurden, musste die 21-jährige Polo-Lenkerin ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. (rn)

Tübingen (TÜ): Einbrecher unterwegs

Offenbar auf Bargeld hatte es ein Unbekannter abgesehen, der zwischen Montag, fünf Uhr, und Mittwoch, 20 Uhr, in das Zimmer einer Flüchtlingsunterkunft in der Europastraße eingebrochen ist. Über ein gekipptes Fenster verschaffte sich der Einbrecher Zutritt zu dem Zimmer, durchwühlte es nach Stehlenswertem und entkam mit seiner Beute anschließend ungesehen. Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (rn)

Rosenfeld (ZAK): Ins Schleudern geraten und gegen Baum geprallt

Glücklicherweise unverletzt geblieben sind die Insassen eines Pkw bei einem Verkehrsunfall, der sich auf schneebedeckter Fahrbahn am Mittwochabend in der Panoramastraße ereignet hat. Gegen 23.30 Uhr befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Audi A4 die Panoramastraße aus Richtung Lindenstraße kommend. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Pkw ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er zunächst mit einer Restmülltonne und prallte anschließend gegen einen Baum. Am Audi entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro. Weil der Fahrer und sein 20-Jähriger Mitfahrer ohne triftigen Grund unterwegs waren und somit gegen die Ausgangsbeschränkungen verstießen, werden sie zudem wegen Verstoßes gegen die Coronaverordnung zur Anzeige gebracht. (sm)

Albstadt (ZAK): Schadensträchtiger Verkehrsunfall

Erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 45.000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Mittwochmittag zwischen Onstmettingen und Thanheim nach sich gezogen. Gegen 13.20 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit seinem VW Golf GTI die Landesstraße 360 von Onstmettingen kommend in Richtung Thanheim. In einer Rechtskurve geriet er ins Rutschen und kollidierte zunächst mit dem Skoda eines entgegenkommenden 22-Jährigen und anschließend auch noch mit dem VW Golf eines 28-Jährigen, der dem Skoda folgte. Nach der Kollision mit den beiden Fahrzeugen des Gegenverkehrs kam der GTI-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei ein Verkehrsschild und eine Lagerhütte. Über eine Böschung geriet der GTI in der Folge zurück auf die Fahrbahn und kam zum Stehen. Glücklicherweise blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt. Beide VW mussten durch Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden. (sm)

Rückfragen bitte an:
Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104
Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103
Simone Mayer (sm), Telefon 07121/942-1108

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Extrawurscht

Komödie in zwei Akten, Schwäbische Fassung von Monika Hirschle „Ein Stück der Stunde“, nennt das renommierte Fachmagazin „Die Deutsche Bühne“ diese Gesellschaftskomödie, die bei uns erstmals auf Schwäbisch zu erleben ist. Ein Tennisclub in Stuttgart. Der letzte Punkt auf der Tagesordnung der Mit…
am Sa, 16. Januar 2021
17:00 h

Heute Abend: Lola Blau

 Musical für eine Schauspielerin Unser Musical zu Weihnachten und Silvester! Dieses außergewöhnliche Solo-Stück ist eine virtuose Komödie und berührende Tragödie zugleich. Viele von Georg Kreislers wunderbaren Kabarettsongs sind mittlerweile zu Klassikern avanciert. 1938 flieht die junge, e…
am Sa, 16. Januar 2021
17:00 h

Whiskyseminar

Leider müssen wir das Whiskyseminar verlegen. Der neue Termin ist der 31.10.20. Die Karten behalten natürlich Ihre Gültigkeit, können aber auch bei den jeweiligen VVK-Stellen bis zum 01. Juni zurückgegeben werden. Hier müssen Sie sich aber nicht beeilen. Sie werden seitens des Ticketsystems Reservix…
am Sa, 16. Januar 2021
19:30 h

Rryff

am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

David Kebekus

Aha? Egal. Coronabedingt verschoben! Karten behalten ihre Gültigkeit, können auch zurückgegeben werden Jeder will etwas ganz Besonderes werden im Leben … David Kebekus hat gemerkt: „Das wird nix! Seitdem ich das raffe, bin ich entspannt!“ Der Kölner mit dem knochentrockenen Humor hat den Sinn des …
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

STROTMANNS "Magie HAUTNAH II" - Surreale Welten

HAUTNAH II -SURREALE WELTEN- Eine Show, bei der das Unmögliche zur Normalität wird. Thorsten Strotmann präsentiert in "HAUTNAH II" die Kunst des Gedankenlesens, verkettet ausgeliehene Eheringe und zaubert sogar mit echten Fischen. Genießen und wundern Sie sich wenn zudem ein geborgter Fingerring i…
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

Wings – Come by! Let’s fly!

06.11.2019 – 28.02.2021 Wenn man die Dinge einmal von oben betrachtet, sieht der Wahnsinn, der sich „dort unten“ abspielt, gar nicht mehr so wild aus. Worauf warten Sie also noch? Breiten Sie Ihre Flügel aus, spüren Sie den Wind unter Ihren Schwingen und heben Sie mit uns ab! Die wahren Freigeis…
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

Heute Abend: Lola Blau

 Musical für eine Schauspielerin Unser Musical zu Weihnachten und Silvester! Dieses außergewöhnliche Solo-Stück ist eine virtuose Komödie und berührende Tragödie zugleich. Viele von Georg Kreislers wunderbaren Kabarettsongs sind mittlerweile zu Klassikern avanciert. 1938 flieht die junge, e…
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

Opportunity

Opportunity 15/16.01.2021 - 21:00 Uhr - PODIUM Photo Manfred Pollert Acoustic-Genuss mit jeder Menge Stimme Dieses Acoustic-Trio zelebriert Soul, Funk und Blues ebenso beseelt wie Country und Americana: Drei Ausnahmemusiker, drei geniale Solo-Stimmen, wunderschöner Harmoniegesang, raffinierte …
am Sa, 16. Januar 2021
21:00 h

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten. Höhepunkt ist di…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 16:30 h

Schwieriges Erbe: Linden-Museum und Württemberg im Koloniali…

Eine Werkstatt-Ausstellung 26. November 2020 bis 30. Mai 2021 Was hat das Linden-Museum mit dem deutschen Kolonialismus zu tun? Welche württembergischen Akteure waren am Kolonialismus beteiligt? Und wie präsent war der Kolonialismus in der württembergischen Alltagswelt? Diese Fragen möchte eine …
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 17:00 h

Graffiti im Kessel

WÄNDE I WALLS ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kunstmuseum Stuttgart und dem StadtPalais – Museum für Stuttgart. Während im Kunstmuseum Wandarbeiten im Innenraum realisiert werden, liegt ein weiterer Fokus auf der Graffiti-Kunst und damit auf einer Kunstform, die sich vor allem mit der Gesta…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Wände I Walls

»Könnten diese Wände nur reden« – ganz im Sinne dieser Redewendung spürt die Ausstellung der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Raumgrenze Wand nach. Gezeigt werden 30 internationale Positionen von 1966 bis 2020, in denen Wände unterschiedlich thematisiert werden. Künstler_innen wie Monica …
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Heutige Termine

Tanzparty für Erwachsene

Samstag wöchentlich ab 20:00 Uhr (auch in den Schulferien) Mindestverzehr: 5,00 EUR pro Person Wir laden ein zum lockeren Übungstanz am Samstagabend. Entspannte Atmosphäre, tolle Tanzmusik und leckere Getränke laden zum Verweilen ein. Die einzelnen Termine entnehmen Sie bitte den Eventplanern oder u…
am Sa, 16. Januar 2021
00:20 h

Wochenmarkt Nürtingen

wegen der Baustelle am Schillerplatz verlegt in die Marktstraße, Apothekerstraße, Kirchstraße (gilt voraussichtlich bis August 2020) Fällt der Markt auf einen gesetzlichen Feiertag, wird der Markt in der Regel auf den vorhergehenden Werktag vorverlegt. Den genauen Hinweis hierzu erhalten Sie auf d…
am Sa, 16. Januar 2021
07:00 h - 12:00 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Bau…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 17:00 h

Konzert Termine

TINA – THE ROCK LEGEND BREAK EVERY RULE

Das einzigartige Tribute-Event “Tina – The Rock Legend” bringt Tina Turners feurige Bühnenshow auf Tour. „Die große Tina Turner - eine absolute Ausnahmekünstlerin. Ihr einzigartiges Lebenswerk feiern und ehren - das ist unser Anspruch bei TINA - The Rock Legend“ so Michael Noll, Geschäftsführer vo…
am Mi, 20. Januar 2021
20:00 h

ANDRÉ RIEU UND SEIN JOHANN STRAUSS ORCHE…

am Fr, 22. Januar 2021
19:00 h

ClassicRock: WISHBONE ASH - "Tour 2…

präsentiert von Kulturnews, Guitar, Rocks, Eclipsed, GoodTimes, Gitarre & Bass www.wishboneash.com 
am Fr, 22. Januar 2021
20:00 h

Danny Bryant

Der sich seit einigen Jahren in stetigem Aufwind befindende Brite Danny Bryant wird auf einer ausgedehnten Europa-Tour sein aktuelles Studioalbum „Means Of Escape“ (Jazzhaus Records) live vorstellen. Das Werk ist nicht nur das 11. Studioalbum des von der Kritik hochgelobten britische Bluesrockgitarr…
am Fr, 22. Januar 2021
21:00 h

LITTLE HOURS

Now the lights have changed Tour 2021 Nachholtermin vom 31. März 2020! Nach fünf langen Jahren der Albumproduktion hat Songwriter John Doherty sein Debüt "Now The Lights Have Changed" fertiggestellt. Es erscheint am 20. September auf Sony Music in Irland sowie via Rubyworks (Hozier, Wyvern Lingo) …
am Fr, 29. Januar 2021
20:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner