Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
TECK FAHRSCHULE
Wir bedanken uns bei der Teckfahrschule für 9 Jahre Zusammenarbeit!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Unfälle, Brand, Schlägerei

Reutlingen (ots)

Lieferdienste verunfallt

Zwei Fahrzeuge von verschiedenen Pizza-Lieferdiensten sind am Freitagabend gegen 19.15 Uhr an einer Kreuzung in Reutlingen kollidiert.

Der 30-jährige Unfallverursacher missachtete mit seinem Fiat Panda an der Kreuzung Carl-Diem-Straße/Storlachstraße die Vorfahrt eines 27-jährigen VW-Up-Fahrers. Der Aufprall war so heftig, dass beide Fahrzeuge nicht mehr für Essensauslieferungen einsatzbereit waren und der VW abgeschleppt werden musste. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Aichwald, L 1201 (ES): Ins Schleudern geraten

Am Abend des Freitages ist es auf der L 1201 in Aichwald, zwischen den Ortsteilen Schanbach und Aichschieß zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem die 20-jährige Lenkerin leicht verletzt wurde. Gegen 19.55 Uhr befuhr die 20-Jährige mit ihrem VW-Lupo die L 1201 von Schanbach in Richtung Aichschieß. Kurz vor der Einmündung "In den Horben" kam sie auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern und schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte der Pkw mit der Beifahrerseite gegen einen Mast der Straßenbeleuchtung. Die 20-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Lupo wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro.

Kirchheim unter Teck (ES): Schlägerei auf offener Straße (Zeugenaufruf)

Zeugen zu einer Schlägerei, die sich am Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr in der Plochinger Straße ereignet hat, sucht das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon 07021 / 501-0. Vorausgegangen war nach derzeitigem Stand ein Parkverstoß eines 36-Jährigen, welcher persönliche Dinge in seinen Pkw verladen wollte. Hierauf wurde er zunächst von einer ca. 40 Jahre alten Dame, mit einem blonden kurzen Pagenschnitt und einer Größe von 170-175 cm, angesprochen und im weiteren Verlauf unvermittelt von ihrem männlichen Begleiter beleidigt und körperlich angegangen. Die Auseinandersetzung endete in einer Schlägerei auf der Straße, wobei der 36-Jährige schwer verletzt wurde. Der Angreifer, welcher als 40-50 Jahre alt und 160-165 cm groß beschrieben wurde und mit einem kurzen Shirt und dunkler Hose bekleidet war, entfernte sich in Richtung Alleenstraße, nachdem sich eine Passantin verbal einmischte.

Tübingen (TÜ): In quer stehenden Unfall-Pkw gefahren

In der Nacht zum Samstag ist es auf der B 28, am sogenannten "Knoten Weilheim", zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem glücklicherweise nur Sachschaden entstanden ist. Gegen 22.25 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Opel Zafira die L 371 von Hirschau kommend in Richtung Tübingen. Im weiteren Verlauf wollte er am "Knoten Weilheim" auf die B 28 in Richtung Tübingen auffahren. Hierbei kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Nachdem der Pkw in den Straßengraben fuhr und von dort wieder auf die Durchgangsfahrbahn geschleudert wurde, kam er quer auf der B 28 zum Stehen. Als beide unverletzten Insassen den Pkw gerade verlassen hatten, kam aus Richtung Rottenburg ein 25-Jähriger mit seinem Mazda und fuhr in den auf der B 28 querstehenden Opel. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen beträgt ca. 4.500 Euro. Beide Pkw mussten durch Abschleppunternehmen geborgen und abgeschleppt werden.

Rottenburg (TÜ): Trotz Gegenverkehr überholt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der B 28 zwischen Rottenburg und der Abfahrt Seebronn gekommen. Ein 80-jähriger Mercedesfahrer befuhr die B 28 in Richtung Autobahn und scherte in einer langgezogenen Rechtskurve zum Überholen aus. Hierbei übersah er den entgegenkommenden VW Passat, welcher von einem 71-Jährigen gelenkt wurde. Im weiteren Verlauf kam es zur Frontalkollision. Während der Unfallverursacher leicht verletzt wurde, wurden im VW Passat der 71-jährige Fahrer sowie dessen 74-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Alle Beteiligten sind durch den Rettungsdienst in umliegende Kliniken gebracht worden. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde noch vor Ort beschlagnahmt. Die Fahrzeuge, an denen Totalschaden in Höhe von circa 18.000 Euro entstand, wurden durch Abschleppdienste versorgt. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn in beide Richtungen bis circa 20.00 Uhr voll gesperrt, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam. Die Ableitung des Verkehrs erfolgte durch mehrere Streifenbesatzungen. Zur Bergung der Verletzten sowie der Ausleuchtung der Unfallstelle waren fünf Fahrzeuge der Feuerwehr mit 16 Einsatzkräften sowie sechs Fahrzeuge des Rettungsdienstes mit insgesamt 15 Einsatzkräften vor Ort. Zur Reinigung der Fahrbahn musste die Straßenmeisterei angefordert werden.

Albstadt-Ebingen (ZAK): Schlägerei

Wegen einer Schlägerei in der Hartmannstraße sind am Freitagabend mehrere Notrufe abgesetzt worden. Gegen 19.00 Uhr eskalierte die zunächst verbale Auseinandersetzung, als fünf Beteiligte im Alter zwischen 18 und 62 Jahren mit Stöcken und einer Flasche aufeinander einschlugen. Die Männer zogen sich nur leichte Verletzungen zu und wurden vom Rettungsdienst vor Ort medizinisch versorgt. Das Polizeirevier Albstadt ermittelt nun, wer von den etwa zehn anwesenden Personen welchen Tatbeitrag zum Körperverletzungsdelikt geleistet hat. Außerdem werden mögliche Verstöße gegen die aktuelle Corona-Verordnung geprüft und gegebenenfalls ebenfalls zur Anzeige gebracht.

Hechingen (ZAK): Brand in Mehrfamilienhaus

Etwa 50.000 Euro Sachschaden sind bei einem Brand in einer Wohnung in der Katharinenstraße am frühen Samstagmorgen entstanden. Gegen 03.45 Uhr nahm eine 27-jährige Mieterin, durch den Rauchmelder aufgeweckt, Brandgeruch wahr und alarmierte die Feuerwehr und die Bewohner der weiteren sieben Wohneinheiten. Alle anwesenden Personen konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Sie wurden vom Rettungsdienst betreut und konnten später ins Haus zurückkehren. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach der Brand in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss aufgrund eines technischen Defekts an einem Elektrogerät aus. Die Wohnung ist aufgrund des Brandschadens unbewohnbar. Von der Feuerwehr waren sieben Fahrzeuge und 34 Einsatzkräfte, vom Rettungsdienst fünf Fahrzeuge und 10 Kräfte im Einsatz.

Rückfragen bitte an:
Timo Kirschmann, PvD - Tel. 07121 / 942 - 2224

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Öffentliche Führung

Bei unseren öffentlichen Führungen in der Kunsthalle Tübingen erfahren Sie spannende Infos über die Ausstellung und die gezeigten Werke. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Führungsgebühr: 4 € zzgl. Eintritt Nach Voranmeldung per E-Mail an info@kunsthalle-tuebingen.de oder telefonisch von Montag bis …
am Sa, 16. Januar 2021
15:00 h

Extrawurscht

Komödie in zwei Akten, Schwäbische Fassung von Monika Hirschle „Ein Stück der Stunde“, nennt das renommierte Fachmagazin „Die Deutsche Bühne“ diese Gesellschaftskomödie, die bei uns erstmals auf Schwäbisch zu erleben ist. Ein Tennisclub in Stuttgart. Der letzte Punkt auf der Tagesordnung der Mit…
am Sa, 16. Januar 2021
17:00 h

Heute Abend: Lola Blau

 Musical für eine Schauspielerin Unser Musical zu Weihnachten und Silvester! Dieses außergewöhnliche Solo-Stück ist eine virtuose Komödie und berührende Tragödie zugleich. Viele von Georg Kreislers wunderbaren Kabarettsongs sind mittlerweile zu Klassikern avanciert. 1938 flieht die junge, e…
am Sa, 16. Januar 2021
17:00 h

Rryff

am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

David Kebekus

Aha? Egal. Coronabedingt verschoben! Karten behalten ihre Gültigkeit, können auch zurückgegeben werden Jeder will etwas ganz Besonderes werden im Leben … David Kebekus hat gemerkt: „Das wird nix! Seitdem ich das raffe, bin ich entspannt!“ Der Kölner mit dem knochentrockenen Humor hat den Sinn des …
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

Wings – Come by! Let’s fly!

06.11.2019 – 28.02.2021 Wenn man die Dinge einmal von oben betrachtet, sieht der Wahnsinn, der sich „dort unten“ abspielt, gar nicht mehr so wild aus. Worauf warten Sie also noch? Breiten Sie Ihre Flügel aus, spüren Sie den Wind unter Ihren Schwingen und heben Sie mit uns ab! Die wahren Freigeis…
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

Heute Abend: Lola Blau

 Musical für eine Schauspielerin Unser Musical zu Weihnachten und Silvester! Dieses außergewöhnliche Solo-Stück ist eine virtuose Komödie und berührende Tragödie zugleich. Viele von Georg Kreislers wunderbaren Kabarettsongs sind mittlerweile zu Klassikern avanciert. 1938 flieht die junge, e…
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

Opportunity

Opportunity 15/16.01.2021 - 21:00 Uhr - PODIUM Photo Manfred Pollert Acoustic-Genuss mit jeder Menge Stimme Dieses Acoustic-Trio zelebriert Soul, Funk und Blues ebenso beseelt wie Country und Americana: Drei Ausnahmemusiker, drei geniale Solo-Stimmen, wunderschöner Harmoniegesang, raffinierte …
am Sa, 16. Januar 2021
21:00 h

Schlosslabor Tübingen

Die Dauerausstellung „Schlosslabor Tübingen – Wiege der Biochemie“ im historischen Schlosslaboratorium vermittelt die große Bedeutung der Tübinger Biochemie von den Anfängen bis in die Gegenwart. Historische Geräte und Präparate geben einen Eindruck von der Laborarbeit im 19. Jahrhundert, interaktiv…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 17:00 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Der Bildhauer André Wischnewski erforscht die Wechselbeziehung von Sprache und Architektur. Indem er Bildelemente aus dem Comic herauslöst, betont er die diesem Genre eigenen Lautmalereien und enthüllt sein architektonisches Gerüst. Die dabei entstehenden Leerstellen verräumlichen sich zu neuen Erzä…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

FASHION?! Was Mode zu Mode macht

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt? Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mod…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 17:00 h

Graffiti im Kessel

WÄNDE I WALLS ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kunstmuseum Stuttgart und dem StadtPalais – Museum für Stuttgart. Während im Kunstmuseum Wandarbeiten im Innenraum realisiert werden, liegt ein weiterer Fokus auf der Graffiti-Kunst und damit auf einer Kunstform, die sich vor allem mit der Gesta…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Heutige Termine

Fotografien von Claus Jahn

"Mystische Orte, magisch anmutende Landschaften, faszinierende Details, spannende Momente... Schon seit der frühsten Kindheit fastziniert von der Möglichkeit Augenblicke einzufangen und in die Ewigkeit zu bannen, wurde für Claus Jahn die Fotografie sehr bald zum bevorzugten Medium. Begonnen mit der …
Bis So, 31. Januar 2021

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten. Höhepunkt ist di…
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 16:30 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Bau…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Graffiti im Kessel

WÄNDE I WALLS ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kunstmuseum Stuttgart und dem StadtPalais – Museum für Stuttgart. Während im Kunstmuseum Wandarbeiten im Innenraum realisiert werden, liegt ein weiterer Fokus auf der Graffiti-Kunst und damit auf einer Kunstform, die sich vor allem mit der Gesta…
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Wände I Walls

»Könnten diese Wände nur reden« – ganz im Sinne dieser Redewendung spürt die Ausstellung der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Raumgrenze Wand nach. Gezeigt werden 30 internationale Positionen von 1966 bis 2020, in denen Wände unterschiedlich thematisiert werden. Künstler_innen wie Monica …
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Konzert Termine

VOXXCLUB

Sieben Jahre VOXXCLUB! Das sind sieben fette Jahre Singen, Tanzen, Jodeln und Rocken. Was im März 2013 mit einem Flashmob in einer Münchner Einkaufsmall begann, bringt heute Menschen quer über den Globus zum Ausflippen. Mit dem aktuellen Album „Wieder dahoam“ geht das Quintett den Weg der Erneueru…
am So, 17. Januar 2021
20:00 h

Tim Bendzko

JETZT BIN ICH JA HIER TOUR 2021
am Di, 19. Januar 2021
19:30 h

ANDRÉ RIEU UND SEIN JOHANN STRAUSS ORCHE…

am Fr, 22. Januar 2021
19:00 h

Werner Schmidbauer - "Bei mir"…

Musik ist seine größte Leidenschaft: Nach vielen Jahren als Mitglied zweier Formationen führt der Vollblutmusiker Werner Schmidbauer seine Erfolgsgeschichte mit einer Solokarriere fort. Sein Programm „bei mir“ überwältigt mit einem gefühlvollen Mix aus Stimme und Gitarre. Seit Ende der 1970er Jahr…
am Mi, 27. Januar 2021
20:00 h

MM & The RiB – GRAND CRU GUITAR

FREITAG, 29.01.2021 - 21:00 UHR - PODIUM Nach 12 Jahren RUA BADEN POWELL PROJEKT, entstand für die Aufnahme der RHAPSODY in BLUE die Band THE RiB. Ein klassisches Gitarrentrio, dass mit seinem Acoustic World Guitar Programm, zwischen den Polen Nord-und Südamerika hin und her pendelt und damit eine…
am Fr, 29. Januar 2021
21:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner