Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
TECK FAHRSCHULE
Wir bedanken uns bei der Teckfahrschule für 9 Jahre Zusammenarbeit!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Raub, Fahrzeugbrand, Verkehrsunfälle, Brand in Bäckerei

Reutlingen (ots)

Raub auf dem Bahnhofsvorplatz (Zeugenaufruf)

Am Samstagmittag ist es nach einem Raubdelikt zu zwei Täterfestnahmen gekommen. Nachdem zwei junge Männer im Alter von 18 und 25 Jahren zuerst in einem Drogeriemarkt in der Wilhelmstraße größere Mengen an Parfüm und Hygieneartikel entwendet hatten, begaben sie sich gegen 12.50 Uhr auf den Listplatz vor dem Bahnhof.

Dort wollten sie offensichtlich ihre Diebestour fortsetzen. Als Opfer hatten sie sich einen 49-jährigen Mann ausgesucht, dessen Rucksack sie mitnehmen wollten. Dieser hielt seinen Rucksack jedoch zunächst fest. Daraufhin entriss der 18-Jährige den Lederrucksack, während der 25-Jährige auf den Mann einschlug. Die beiden Täter flüchteten zuerst, kamen aber wieder zum Tatort zurück, da sie ihre Papiertüte mit dem Diebesgut aus dem Drogeriemarkt vergessen hatten. Es kam zu einer erneuten körperlichen Auseinandersetzung mit dem 49-Jährigen, der die Tüte zwischenzeitlich an sich genommen hatte. Kurz darauf traf auch die hinzugerufene Polizei ein. Die beiden Täter konnten noch auf dem Listplatz festgenommen werden. Alle drei Beteiligten wurden leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung war jedoch nicht notwendig. Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich beim Polizeirevier Reutlingen unter der Telefonnummer 07121/942-3333 zu melden.

Reutlingen (RT): Brennender Kleintransporter (Zeugenaufruf)

Am Samstagabend ist es gegen 20.34 Uhr in der Tiefgarage eines Möbelhauses in der Schieferstraße zu einem Brand gekommen. Ein VW Crafter stand bei der Brandentdeckung im Frontbereich bereits im Vollbrand. Ein Löschzug der Feuerwehr Reutlingen konnte durch sein schnelles Eingreifen ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Dennoch entstand ein geschätzter Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von circa 40.000 Euro und an der Tiefgarage von etwa 5.000 Euro. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einer Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. Das Polizeirevier Reutlingen bittet unter Telefon 07121/942-3333 um Zeugenhinweise.

Metzingen (RT): Umgekippter Pkw

Glücklicherweise ist eine 24-jährige Frau unverletzt geblieben, als sie am Samstagabend die Kontrolle über ihren Pkw verloren hat. Die junge Frau war gegen 19.40 Uhr mit ihrem Pkw Peugeot auf der B 28 in Fahrtrichtung Bad Urach unterwegs. An der Ausfahrt Metzingen-Süd beabsichtigte sie, in Richtung Bongertwasen abzubiegen. Vermutlich auf Grund von Straßenglätte geriet ihr Fahrzeug in der Abbiegespur ins Schleudern. Der Peugeot drehte sich, fuhr die dortige Böschung hinauf und kippte dann auf die linke Seite. Die 24-Jährige konnte sich anschließend selbst aus ihrem Fahrzeug befreien. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An ihm entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Kohlberg (ES): Ofen einer Bäckerei in Brand geraten

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ist bei einem Brand am frühen Sonntagmorgen in der Produktionshalle einer Bäckerei in Kohlberg entstanden. Die Rettungskräfte wurden gegen 01.02 Uhr von den Beschäftigten des Betriebs alarmiert, als diese einen Brand an einem sogenannten Etagenofen bemerkt hatten. Offenbar auf Grund eines technischen Defekts fing der Ofen Feuer. Der Brand konnte zunächst durch die Beschäftigten des Betriebs gelöscht werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr fing der Backofen erneut Feuer, woraufhin die Einsatzkräfte den Brand mit einem Feuerlöscher endgültig eliminierten und den Backofen vom Stromnetz trennten. Zehn Mitarbeiter der Bäckerei, die sich während des Brandes in der Produktionshalle aufhielten, atmeten Rauchgas ein. Eine Versorgung in einer Klinik war jedoch nicht erforderlich. Die Feuerwehr Kohlberg rückte mit zwölf Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen aus. Der Rettungsdienst war mit 14 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort.

Kusterdingen (TÜ): Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger (Zeugenaufruf)

Zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Pkw und eines Fußgängers ist es am Samstagabend in Mähringen auf der Ortsdurchfahrt gekommen. Ein 20-jähriger Fahrer eines Pkw Renault befuhr gegen 19.00 Uhr die Raihingstraße in Richtung Immenhäuser Straße. Im Bereich einer eingeschränkt überschaubaren Kurve wollte ein 24-jähriger Fußgänger, der dunkel gekleidet war und Kopfhörer trug, die Fahrbahn schräg von links nach rechts überqueren. Der 20-jährige Fahrzeugführer erfasste den Fußgänger am Gesäß, worauf dieser auf die Motorhaube aufgeladen wurde und mit dem Arm gegen die Windschutzscheibe stieß. In der Folge rutschte er nach unten und stürzte auf die Fahrbahn. Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen zum genauen Unfallhergang hat die Verkehrspolizei Tübingen aufgenommen. Zeugen des Verkehrsunfalls können sich direkt mit der Verkehrspolizei Tübingen unter Telefon 07071/9728510 in Verbindung setzen.

Balingen (ZAK): Heftiger Auffahrunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrzeugführer ist es am Samstagnachmittag auf der B 463 gekommen. Ein 51-jähriger Pkw-Lenker befuhr gegen 14.15 Uhr die B 463 von Albstadt kommend in Richtung Balingen. Auf Höhe von Balingen-Weilstetten musste er verkehrsbedingt leicht bremsen. Infolge unzureichendem Sicherheitsabstand fuhr ein 20-jähriger Fahrer eines Pkw Audi heftig auf. Hierbei wurde der 51-jährige Fahrer des VW Kleintransporters leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme ergab sich beim Unfallverursacher der Verdacht einer Beeinflussung durch Drogen. Ein durchgeführter Test verlief positiv. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Frank Steurer
Telefon: 07121 942-2224

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Extrawurscht

Komödie in zwei Akten, Schwäbische Fassung von Monika Hirschle „Ein Stück der Stunde“, nennt das renommierte Fachmagazin „Die Deutsche Bühne“ diese Gesellschaftskomödie, die bei uns erstmals auf Schwäbisch zu erleben ist. Ein Tennisclub in Stuttgart. Der letzte Punkt auf der Tagesordnung der Mit…
am Sa, 16. Januar 2021
17:00 h

Heute Abend: Lola Blau

 Musical für eine Schauspielerin Unser Musical zu Weihnachten und Silvester! Dieses außergewöhnliche Solo-Stück ist eine virtuose Komödie und berührende Tragödie zugleich. Viele von Georg Kreislers wunderbaren Kabarettsongs sind mittlerweile zu Klassikern avanciert. 1938 flieht die junge, e…
am Sa, 16. Januar 2021
17:00 h

Rryff

am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

David Kebekus

Aha? Egal. Coronabedingt verschoben! Karten behalten ihre Gültigkeit, können auch zurückgegeben werden Jeder will etwas ganz Besonderes werden im Leben … David Kebekus hat gemerkt: „Das wird nix! Seitdem ich das raffe, bin ich entspannt!“ Der Kölner mit dem knochentrockenen Humor hat den Sinn des …
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

STROTMANNS "Magie HAUTNAH II" - Surreale Welten

HAUTNAH II -SURREALE WELTEN- Eine Show, bei der das Unmögliche zur Normalität wird. Thorsten Strotmann präsentiert in "HAUTNAH II" die Kunst des Gedankenlesens, verkettet ausgeliehene Eheringe und zaubert sogar mit echten Fischen. Genießen und wundern Sie sich wenn zudem ein geborgter Fingerring i…
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

Wings – Come by! Let’s fly!

06.11.2019 – 28.02.2021 Wenn man die Dinge einmal von oben betrachtet, sieht der Wahnsinn, der sich „dort unten“ abspielt, gar nicht mehr so wild aus. Worauf warten Sie also noch? Breiten Sie Ihre Flügel aus, spüren Sie den Wind unter Ihren Schwingen und heben Sie mit uns ab! Die wahren Freigeis…
am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

Opportunity

Opportunity 15/16.01.2021 - 21:00 Uhr - PODIUM Photo Manfred Pollert Acoustic-Genuss mit jeder Menge Stimme Dieses Acoustic-Trio zelebriert Soul, Funk und Blues ebenso beseelt wie Country und Americana: Drei Ausnahmemusiker, drei geniale Solo-Stimmen, wunderschöner Harmoniegesang, raffinierte …
am Sa, 16. Januar 2021
21:00 h

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten. Höhepunkt ist di…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 16:30 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Der Bildhauer André Wischnewski erforscht die Wechselbeziehung von Sprache und Architektur. Indem er Bildelemente aus dem Comic herauslöst, betont er die diesem Genre eigenen Lautmalereien und enthüllt sein architektonisches Gerüst. Die dabei entstehenden Leerstellen verräumlichen sich zu neuen Erzä…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

FASHION?! Was Mode zu Mode macht

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt? Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mod…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afghanistan

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 17:00 h

Graffiti im Kessel

WÄNDE I WALLS ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kunstmuseum Stuttgart und dem StadtPalais – Museum für Stuttgart. Während im Kunstmuseum Wandarbeiten im Innenraum realisiert werden, liegt ein weiterer Fokus auf der Graffiti-Kunst und damit auf einer Kunstform, die sich vor allem mit der Gesta…
am So, 17. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Heutige Termine

Wochenmarkt Nürtingen

wegen der Baustelle am Schillerplatz verlegt in die Marktstraße, Apothekerstraße, Kirchstraße (gilt voraussichtlich bis August 2020) Fällt der Markt auf einen gesetzlichen Feiertag, wird der Markt in der Regel auf den vorhergehenden Werktag vorverlegt. Den genauen Hinweis hierzu erhalten Sie auf d…
am Sa, 16. Januar 2021
07:00 h - 12:00 h

Wochenmarkt

am Sa, 16. Januar 2021
08:00 h - 12:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Bau…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

FASHION?! Was Mode zu Mode macht

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt? Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mod…
am Sa, 16. Januar 2021
10:00 h - 18:00 h

Supernatural. Skulpturale Visionen des K…

Nach der Ausstellung ALMOST ALIVE, die hyperrealistischen Skulpturen der Pioniergeneration bis zur Jahrtausendwende präsentierte, fragt die Ausstellung SUPERNATURAL nach der Zukunft der Körperlichkeit im Zeitalter des Anthropozän.   Angesichts der technologischen Entwicklung in der Biogenetik w…
am Sa, 16. Januar 2021
11:00 h - 18:00 h

Konzert Termine

Rryff

am Sa, 16. Januar 2021
20:00 h

PunkWaveFolk: HOROWITZ feat. Dany Horowi…

www.horowitzmusik.com 
am Do, 21. Januar 2021
20:00 h

ANDRÉ RIEU UND SEIN JOHANN STRAUSS ORCHE…

am Fr, 22. Januar 2021
19:00 h

DESTROYER (CAN)

Eintritt: 18.- Euro Vvk plus Gebühr 22.- Euro Abendkasse 13.- Euro Mitglieder Infos Tickets Videos Nachholtermin vom 2. Mai 2020! Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit! Dan Bejar aka Destroyer kommt mit seiner 8-köpfigen Band und neuem Album „Have We Met" in die Manufaktur nach Schorndorf! De…
am Sa, 30. Januar 2021
20:30 h

Mosaiken Klangbilder jüdischer Musik abs…

Nachholtermin ist der 31. Januar 2021. [https://www.franzk.net/events/view/date/1612047600/id/184059/ Hier geht es zum neuen Termin] Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Wie Mosaiken aus verschiedensten Teilen bestehen, so ist auch die Welt der jüdischen Musik facettenreich und farbenfroh. Man …
am So, 31. Januar 2021
19:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner