Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
BAGSPLUS KOFFERECKE
Ranzenwochen Beratung & Termin 0157 37 09 86 19
PORZELANHAUS SCHENK
Was man zum Kochen so braucht - im lokalen Online-Shop bestellenund bei uns im Geschäft abholen
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
CITYNETZ APP
Einheimische, Neubürger, Besucher und Touristen finden alles Wissenswerte über Kirchheim unter Teck immer aktuell in der CITYNETZ APP

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Mehrere Verkehrsunfälle teilweise mit Verletzten, Brand, Familienzusammenführung

Reutlingen (ots)

Feuer ist schnell unter Kontrolle

Einen grösseren Einsatz von Hilfs- und Rettungskräften löste am Freitagabend ein Brand in einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Schulstraße in der Reutlinger Innenstadt aus. Nachdem von Bewohnern gegen 20.48 Uhr Brandgeruch und Rauch wahrgenommen wurde, verständigten diese über Notruf umgehend die Feuerwehr, die vorsorglich mit einem Löschzug und mit mehreren Fahrzeugen des Rettungsdienstes anrückte.

Es stellte sich heraus, dass im Heizungskeller das hauseigene Blockheizkraftwerk vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten war. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Ein Schaden im hohen fünfstelligen Bereich dürfte wohl entstanden sein. Das Gebäude ist zwar weiterhin bewohnbar, jedoch bis auf Weiteres ohne Strom und Heizung.

Reutlingen (RT): Alkoholisierter Fahrer kollidiert mit Sprinter

Am frühen Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr kam es zu einem Unfall im Begegnungsverkehr in der Halskestraße. Der 35-jährige Fahrer eines Opel Insignia kam auf gerader Strecke in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem entgegen kommenden Daimler Sprinter eines 65-Jährigen. Der Opel wurde in der Folge in seiner Fahrtrichtung auf das Bankett nach links abgewiesen und kam dort zum Stillstand. Der Sprinter rollte über den Grünstreifen und kollidierte in der Folge mit einem Verkehrszeichen, kam dann aber wieder auf der Straße zum Stehen. Während der Unfallaufnahme konnte bei dem Opel-Fahrer eine Alkoholbeeinflussung von ca. 2 Promille festgestellt werden. Beide Fahrzeuglenker erlitten nach derzeitigen Ermittlungsstand leichte Verletzungen. Insgesamt wird von einem Sachschaden in Höhe von ca. 20000 EUR ausgegangen.

Reutlingen (RT): Beim Abbiegen eine Ampel überfahren

Etwa 5 Minuten nach dem Unfall in der Halskestraße kollidierte ein Pkw-Fahrer beim Abbiegen von der Straße Am Heilbrunnen auf die Siemensstraße mit einem Ampelmasten. Die 20-jährige Fahrerin eines Skoda Octavia bog mit nicht angepasster Geschwindigkeit ab und verlor hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug. Auf Grund der Wucht bei der Kollision wurde der Ampelmast aus der Verankerung gerissen. Insgesamt wird von einem Sachschaden von mehreren tausend Euro ausgegangen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Wendlingen (ES): Nach Alkoholkonsum mit Motorrad verunglückt

Zu einem Einsatz von Rettungsdienst und Polizei kam es am Samstagmorgen um 03.00 Uhr, in der Ulmer Straße in Ötlingen. Ein Passant hatte einen Notruf abgesetzt, nachdem er einen bewusstlosen Motorradfahrer auf der Straße festgestellt hatte. Aufgrund eines Fahrfehlers, in Verbindung mit Alkoholkonsum, kam der 25-Jährige mit seinem Motorrad Yamaha, rechtsseitig an einen Bordstein, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, stürzte und schlidderte noch einige Meter bis er liegen blieb. Im Zuge der Ersten-Hilfe Maßnahmen konnte bei dem jungen Mann Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Er wurde schwerverletzt in eine Klinik verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro und musste von einer Firma abgeschleppt werden. In der Klinik wurden noch weiter Maßnahmen zur Alkoholbestimmung beim Motorradfahrer durchgeführt. Die weiteren Ermittlungen werden beim Polizeirevier Nürtingen geführt.

Wendlingen (ES): Bei Verkehrssituation ausgerastet und Scheibe eingeschlagen

Am Freitagnachmittag gegen 16.10 Uhr, kam es zu einem Ausraster durch einen Motorradfahrer in der Burgenlandstraße in Wendlingen. Der 26-Jährige war der Ansicht, dass er durch eine Unachtsamkeit eines Pkw-Lenkers gefährdet worden sei und stellte diesen gleich vor Ort zur Rede, was eine Sachbeschädigung zur Folge hatte. Der 81-jährige Lenker des Pkw Renault parkte aus einer Einfahrt rückwärts auf die Straße aus, wobei er keine anderen Verkehrsteilnehmer im rückwärtigen Bereich feststellen konnte. Als er hiernach gerade ansetzte vorwärts die Straße zu kreuzen um in die Sudetenstraße zu fahren, tauchte plötzlich der Motorradfahrer mit seiner KTM neben seinem Fahrerfenster auf. Dieser regte sich so auf, dass der 81-Jährige nicht auf den Verkehr geachtet habe, dass er mit der Faust so gegen die leicht geöffnete Scheibe schlug, dass diese zu Bruch ging und ins Fahrzeuginnere flog. Hierbei erlitt der ältere Mann eine leichte Schnittwunde an der Stirn. Eine ärztliche Versorgung war jedoch nicht erforderlich. Der 26-Jährige entschuldigte sich aber noch beim Pkw-Lenker, welche dieser auch annahm.

Leinfelden-Echterdingen (ES): Bei Radtour den Anschluss verloren - "Polizei Dein Freund und Helfer"

Am Freitagmittag gegen 13:30 Uhr unternahm im Ortsteil Musberg eine 7-Jährige zusammen mit ihrem 9-jährigen Bruder und einem weiteren Bekannten eine kleine Fahrradtour in und um Leinfelden-Echterdingen. An einem steilen Berg musste die 7-Jährige von ihrem Fahrrad absteigen und dieses schieben. Die beiden anderen radelten munter den Berg hinauf und bemerkten nicht, dass die 9-Jährige abgehängt wurde. Diese wendete sich kurze Zeit später tränenüberströmt an eine Passantin und fragte sie nach dem Weg zurück nach Echterdingen. Die Passantin verständigte umgehend die Polizei. Eine Streifenbesatzung verbrachte die 9-Jährige zusammen mit ihrem Fahrrad zurück nach Musberg und übergaben sie an die glückliche Mutter. Kurze Zeit später trafen auch der 9-jährige Bruder und der Bekannte wieder wohlbehalten ein. Diese hatten sich bereits Sorgen gemacht und die 9-Jährige gesucht. Die Fahrradtour wird allen Beteiligten mit Sicherheit noch einige Zeit in Erinnerung bleiben.

Dußlingen (TÜ): Schadensträchtiger Verkehrsunfall im Tunnel Dußlingen - Zeugenaufruf

Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden von über 100.000 Euro sind bei einem Unfall am Freitagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf der B 27 entstanden. Ein 77-jähriger Fahrer eines Audi A 6 befuhr die B 27 in Fahrtrichtung Balingen auf dem linken Fahrstreifen. Vor diesem fuhr ein 52-jähriger, der ebenfalls mit einem Audi A 6 unterwegs war. Am Tunneleingang wechselten beiden Fahrzeuge gleichzeitig auf den rechten Fahrstreifen. Der 77-jährige konnte jedoch vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Audi des 52-jährigen auf. Dabei war die Geschwindigkeit so hoch, dass er rechts an dem Audi des 52-jährigen vorbeifuhr und hierbei die Tunnelwand streifte. Vor dem Pkw des 52-jährigen schleuderte der 77-jährige nach links und prallte gegen die linke Tunnelwand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und stieß hier mit einer ordnungsgemäß fahrenden 64-jährigen Fahrerin eines BMW zusammen. Die 64-jährige und der 77-jährige wurden durch den Unfall schwer verletzt und wurden mit dem verständigten Rettungsdienst in Krankenhäuser eingeliefert. Der Rettungsdienst war mit einem organisatorischen Leiter, 2 Rettungswägen, einem Notarzt und Helfern vor Ort am Einsatzort, insgesamt 14 Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Dußlingen, Nehren, Gomaringen und Mössingen waren unter Führung des Kreisbrandmeisters am Unfallort eingesetzt, insgesamt mit 11 Fahrzeugen und 64 Einsatzkräften. Zur Klärung der Unfallursache kam ein Sachverständiger vor Ort. Alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Tunnel Dußlingen musste aus Sicherheitsgründen in Fahrtrichtung Tübingen bis 19:20 Uhr und in Fahrtrichtung Balingen bis zur Reinigung der Fahrbahn durch eine Kehrmaschine bis 21:30 Uhr voll gesperrt werden. Es kam in beiden Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

RO-Ergenzingen (TÜ): Von der Straße abgeflogen. GTI und zwei Mitfahrerinnen an der Unfallstelle zurückgelassen.

Vermutlich aus reinem Imponiergehabe kam es am späten Freitagabend im Industriegebiet Ergenzingen-Ost zu einem spektakulären Unfall. Ein VW-Golf/GTI kam gegen 23.30 Uhr auf der Mercedesstraße, aus Richtung B28 kommend, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab, durchbrach im weiteren Verlauf einen Bauzaun und landete schlussendlich in einem umzäunten Wasserrückhaltbecken auf dem Dach. Nachdem die drei Insassen das Fahrzeug selbst verlassen konnten, entfernte sich der noch unbekannte Fahrzeuglenker ein Stück zu Fuß von der Unfallstelle und stieg kurze Zeit später in einen herannahenden Pkw Audi, welcher im Anschluss von der Örtlichkeit flüchtete. Eine Fahndung nach diesem Fahrzeug verlief bislang ohne Erfolg. Die 22jährige Beifahrerin des GTI zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Die zweite Mitfahrerin blieb unverletzt. Dem Anschein nach haben die beiden jungen Frauen den Fahrer erst kurz vor dem Unfall an einer Tankstelle kennengelernt. Die aufwendige Bergung des GTI führte ein Abschleppunternehmen durch, das durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ergenzingen unterstützt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10 000 Euro. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Tübingen zum Unfallverursacher dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Reutlingen
Martin Schatzinger

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Wochenmarkt Göppingen

Der „Kleinste“ Donnerstagnachmittag rund zehn Anbieter auf dem Marktplatz im Herzen der Göppinger City. Von Donnerstag, 7. März, bis 14. November erfolgt der Verkauf im Regelfall in den geraden Kalenderwochen von 15 bis 19 Uhr. Der „Größte“ ist der Samstags-Wochenmarkt auf dem Schillerplatz. An ru…
am Mi, 3. März 2021
07:00 h - 13:00 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Mi, 3. März 2021
10:00 h - 18:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Mi, 3. März 2021
10:00 h - 18:00 h

FASHION?! Was Mode zu Mode macht

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt? Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mod…
am Mi, 3. März 2021
10:00 h - 17:00 h

Schwieriges Erbe: Linden-Museum und Württemberg im Koloniali…

Eine Werkstatt-Ausstellung 26. November 2020 bis 30. Mai 2021 Was hat das Linden-Museum mit dem deutschen Kolonialismus zu tun? Welche württembergischen Akteure waren am Kolonialismus beteiligt? Und wie präsent war der Kolonialismus in der württembergischen Alltagswelt? Diese Fragen möchte eine …
am Mi, 3. März 2021
10:00 h - 17:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afghanistan

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am Mi, 3. März 2021
10:00 h - 17:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am Mi, 3. März 2021
10:00 h - 17:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am Mi, 3. März 2021
10:00 h - 17:00 h

Supernatural. Skulpturale Visionen des Körperlichen

Nach der Ausstellung ALMOST ALIVE, die hyperrealistischen Skulpturen der Pioniergeneration bis zur Jahrtausendwende präsentierte, fragt die Ausstellung SUPERNATURAL nach der Zukunft der Körperlichkeit im Zeitalter des Anthropozän.   Angesichts der technologischen Entwicklung in der Biogenetik w…
am Mi, 3. März 2021
11:00 h - 18:00 h

Dauerausstellung im Naturschutzzentrum

Die Dauerausstellung, ein über 20 Meter langes Holzmodell des Albtraufs, gibt Einblicke in die Natur und Landschaft am Albtrauf. Schwerpunktthemen sind Ökologie, Naturschutz, Landschaftspflege sowie die Biodiversität im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. An zahlreichen, interaktiven Stationen könne…
am Mi, 3. März 2021
13:00 h - 16:00 h

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG (stündlich)

Schloss Solitude ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Stuttgarts: An schönen Wochenende genießen unzählige Menschen die Schönheit der weiten Wälder rings um die Schlossanlage des 18. Jahrhunderts – darunter viele Familien. An sie richtet sich ein neues Angebot der Staatlichen Schlösser und Gärte…
am Mi, 3. März 2021
13:30 h - 15:30 h

Nur drei Worte

„Three little words“, Eine bissige Gesellschaftskomödie, Deutsch von Peter und John von Düffel Eine Geschichte mitten aus dem bürgerlichen Eheleben! Seit 2012 sinkt die Scheidungsrate in Deutschland kontinuierlich. Dennoch wurde 2018 ein Drittel aller Ehen geschieden. Und eine Trennung steht auch …
am Mi, 3. März 2021
20:00 h

Wochenmarkt Nürtingen

wegen der Baustelle am Schillerplatz verlegt in die Marktstraße, Apothekerstraße, Kirchstraße (gilt voraussichtlich bis August 2020) Fällt der Markt auf einen gesetzlichen Feiertag, wird der Markt in der Regel auf den vorhergehenden Werktag vorverlegt. Den genauen Hinweis hierzu erhalten Sie auf d…
am Do, 4. März 2021
07:00 h - 12:00 h

Hohenzollernführung

Führung durch die Schau- und Prunkräume der Stammburg der Hohenzollern, aus denen die preußischen Könige und deutschen Kaiser hervorgingen. Hier wird Geschichte lebendig! Anschaulich und höchst vergnüglich erzählen Anekdoten und Geschichten aus dem Leben der Majestäten und Hoheiten. Höhepunkt ist di…
am Do, 4. März 2021
10:00 h - 16:30 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Do, 4. März 2021
10:00 h - 18:00 h

Heutige Termine

Frauenkulturtage

Vorträge, Workshops, Filme, Lesungen und Tanz
Bis Fr, 30. April 2021

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Di, 2. März 2021
10:00 h - 18:00 h

FASHION?! Was Mode zu Mode macht

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt? Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mod…
am Di, 2. März 2021
10:00 h - 17:00 h

Supernatural. Skulpturale Visionen des K…

Nach der Ausstellung ALMOST ALIVE, die hyperrealistischen Skulpturen der Pioniergeneration bis zur Jahrtausendwende präsentierte, fragt die Ausstellung SUPERNATURAL nach der Zukunft der Körperlichkeit im Zeitalter des Anthropozän.   Angesichts der technologischen Entwicklung in der Biogenetik w…
am Di, 2. März 2021
11:00 h - 18:00 h

Schwarz auf Weiß

Das Rätsel der Steinzeitscheiben aus dem Blautal Seit 2011 gehören sie zum UNESCO-Welterbe“Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“, die Ruinen eines 6000 Jahre alten Moordorfes im Tal der Blau bei Ehrenstein nahe Ulm. Durch die Lage im feuchten Talgrund waren die Reste der Holzhäuser hervorragend…
am Di, 2. März 2021
11:00 h - 17:00 h

Konzert Termine

HEAVYSAURUS HEAVY METAL FÜR KINDER

PREISE VORVERKAUF TICKETS AB 17,60 € TICKETS GIBT ES ODER IM SCALA-BÜRO, ALLEN EASYTICKET VORVERKAUFSSTELLEN (TEL. 0711 - 2 55 55 55) SOWIE BEI EVENTIM ABENDKASSE 19,00 € ERMÄSSIGUNG MIT DER SWR2 KULTURKARTE FÜR INHABER DER LUDWIGSBURGCARD DETAILS TEILBESTUHLT (KEINE SITZPLATZGARANTIE) BEGI…
am So, 7. März 2021
14:30 h

Al Jones Bluesband

Seit mehr als drei Jahrzehnten gilt Al Jones in Deutschland und in Europa als ein Maßstab, wenn es um R&B geht. Die amerikanische Fachzeitung `Livin` Blues` hat Al Jones und seiner Band schon vor Jahren bestätigt, dass es außerhalb der Vereinigten Staaten nichts Vergleichbares gibt. Al Jones ist…
am Fr, 12. März 2021
21:00 h

KONSTANTIN KRIMMEL, BARITON | DORIANA TC…

Konstantin Krimmel und Doriana Tchakarova dürfen nach sensationellen Darbietungen und Wettbewerbserfolgen als eines der aufregendsten Liedduos der neuen Generation gelten. Fundament für die Erfolge des letzten Jahres ist eine langjährige ntensive Zusammenarbeit und die Arbeit an der Verbindung von W…
am Mo, 15. März 2021
20:00 h - 22:00 h

Primal Fear

am Fr, 19. März 2021
20:00 h

Concerto der Stadtkapelle Kirchheim unte…

Symphonische Blasmusik auf höchstem Niveau Veranstaltungsort: Stadthalle Veranstalter: Stadtkapelle Kirchheim unter Teck
am Sa, 20. März 2021
19:30 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner