Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
DORIS DÖRHÖFER
Ein Dankeschön an das Institut für VegetoDynamik® und Frau Dörhöfer für ein weiteres Jahr bei CITYNETZ
LOOKING GOOD
Wir bedanken uns für 9 Jahre gute Zusammenarbeit bei Ute Hepperle Gerscht.
ZWEIRAD HEILENMANN
Wir bedanken uns für 10 Jahre gute Zusammenarbeit bei der Firma Heilenmann
AUTOHAUS BAZLE
Wir bedanken uns für ein weiteres Jahr Präsenz auf unseren Portalen.
KÜCHEN SCHULER
Wir bedanken uns für ein weiteres Jahr guter Zusammenarbeit bei der Firma Schuler!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
JÖRK SCHLAYER
Wir bedanken uns ganz herzlich für 9 Jahre Präsenz auf unseren Portalen.

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Verkehrsunfälle teilweise mit Verletzten, Fahrzeugbrand, verlorene Ladung, verstärkte Präsenzmaßnahmen in der Innenstadt von Tübingen

Reutlingen (ots)

Fahrrad contra Pkw

Am Samstagnachmittag ist es gegen 16.40 Uhr in der Reutlinger Innenstadt zu einem folgeschweren Verkehrsunfall gekommen.

Ein 56-jähriger Rennradfahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die als Fahrradstraße ausgewiesene Charlottenstraße in stadteinwärtiger Richtung. Unmittelbar vor dem unübersichtlichen Rechtskurvenverlauf vor der Kreuzung mit der Uhlandstraße fuhr er zu weit in Richtung Fahrbahnmitte, ebenso wie ein in diesem Moment entgegenkommender 36-jähriger Mann mit seinem Audi A5. Trotz Vollbremsung des Radfahrers konnte der Unfall nicht mehr vermieden werden. Es kam zum Frontalzusammenstoß, bei dem sich der 56-Jährige schwerste Verletzungen zugezogen hat. Nach einer notärztlichen Erstversorgung am Unfallort, musste der Mann mit dem Rettungswagen in eine Klinik verbracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von jeweils 5.000 Euro.

Esslingen (ES): Junger Rottweiler verursacht Verkehrsunfall

Am Mittwochnachmittag, gegen 14.45 Uhr, befuhr ein Linienbus die Hirschlandstraße in Richtung Schorndorfer Straße, als plötzlich ein junger Rottweiler die Fahrbahn überquerte. Um einen Verkehrsunfall zu verhindern, leitete der 46-jährige Busfahrer eine Notbremsung ein. Hierbei erlitt ein knapp 2-jähriges Kind sowie ein weiterer 33-jähriger Fahrgast leichte Verletzungen, welche in einem Klinikum versorgt wurden. An dem Linienbus entstand kein Sachschaden. Der in der Zwischenzeit nach seinem Hund suchende 22-jährige Hundehalter war ebenfalls an der Unfallstelle vor Ort. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Esslingen (ES): 10-jähriges Kind überquert unachtsam die Fahrbahn

Am Mittwochnachmittag, gegen 16.30 Uhr, überquerte eine 10-Jährige unachtsam die Stuttgarter Straße zwischen zwei verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen. Eine den wartenden Fahrzeugen entgegenkommende 53-Jährige erkannte die Situation zu spät und überrollte mit dem Vorderrad ihres Pkws Ford Transit einen Fuß der 10-Jährigen. Hierbei stürzte die 10-Jährige zu Boden. Obwohl das Kind keine Schuhe trug, erlitt dieses glücklicher Weise nur leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum eingeliefert. An dem Pkw Ford entstand kein Sachschaden.

Denkendorf (ES): Fahrzeugbrand verursacht erheblichen Sachschaden

Am Mittwochabend, gegen 21.20 Uhr, ging ein abgestellter Pkw BMW in der Hindenburgstraße in Flammen auf. Die Feuerwehr Denkendorf sowie die Werksfeuerwehr von einem Betrieb aus Untertürkheim löschten den brennenden Pkw ab. Da das Feuer immer wieder aufflammte, dauerten die Löscharbeiten mehrere Stunden an. Insgesamt befanden sich 6 Fahrzeuge und 25 Kräfte der Feuerwehr im Einsatz. Nach dem derzeitigen Sachstand wird von einem technischen Defekt an dem nahezu fabrikneuen Fahrzeug ausgegangen. Durch den Brand und die daraus resultierenden Löscharbeiten entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von über 50.000 Euro. Verletzt wurde glücklicher Weise niemand.

Unterensingen (ES): Scherben bringen Glück - aber nicht auf der Fahrbahn - (Zeugenaufruf)

Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 01.15 Uhr, meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer Scherben auf der B313 in Fahrtrichtung Nürtingen, Höhe dem ehemaligen Salzlager. Die augenscheinlichen Scherben lagen auf einer Länge von circa 300m auf beiden Fahrstreifen verteilt. Während den Reinigungsarbeiten durch die Freiwillige Feuerwehr Köngen musste die B313 zwischen der Anschlussstelle Wendlingen und Nürtingen komplett für den Verkehr gesperrt werden. Es kam zu keinen nennenwerten Behinderungen. Wie sich zu einem späteren Zeitpunkt herausstellte, handelte es sich bei den Scherben um Blechschrauben, welche vermutlich aufgrund unzureichend gesicherter Ladung von einem Fahrzeug verloren worden sind. Durch die Schrauben wurden zwei Reifen an einem Pkw Mini beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. In der Stuttgarter Straße auf Höhe vom Alten Friedhof konnte die Verpackung eines bekannten Schraubenherstellers sowie weitere Schrauben auf der Fahrbahn aufgefunden werden. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 07022/9224-0 um Hinweise auf den Verlierer.

Weilheim/T. (ES): Rollerfahrer schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag, gegen 15.00 Uhr, wollte ein 78-Jähriger mit seinem Roller von einem Tankstellengelände auf die Zeller Straße einbiegen. Hierbei übersah der 78-Jährige eine 31-jährige Lenkerin eines Pkws Smart, welche auf der vorfahrtsberechtigen Zeller Straße in Richtung Aichelberg unterwegs war. Der Zweiradfahrer prallte seitlich gegen den Pkw Smart und kam hierbei zu Fall. Durch die Kollision erlitt der 78-Jährige schwere Verletzungen und wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung durch den Rettungsdienst in ein Klinikum eingeliefert. Die 31-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden am Roller beläuft sich auf mehrere hundert Euro und am Pkw Smart auf circa 2.000 Euro.

Tübingen (TÜ): Präsenzmaßnahmen in der Innenstadt

In der Nacht zum Donnerstag ist die Polizei verstärkt in der Innenstadt von Tübingen präsent gewesen, um das Alkoholkonsumverbot am Holzmarkt und andere mögliche Ordnungsstörungen zu überwachen. Auch der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Tübingen befand sich im Einsatz. Gegen 21.00 Uhr hielten sich circa 250 Personen im Bereich des Holzmarktes auf. Diese wurden frühzeitig auf das ab 22.00 Uhr dort geltende Alkoholkonsumverbot hingewiesen. Sie zeigten überwiegend Verständnis für das Verbot und verließen weitgehend bis 22.00 Uhr die Örtlichkeit. Die verbliebenen Personen wurden ab 22.00 Uhr nochmals auf das Verbot angesprochen, worauf diese den Holzmarkt ebenfalls verließen. Hierbei kam es zu keinen besonderen Vorkommnissen. Gegen 23.45 Uhr wurde ein Streit zwischen zwei Personengruppen auf der Uhlandstraße/Höhe Anlagensee gemeldet. Dabei wurden drei junge Männer durch Glasflaschen am Kopf verletzt. Alle Verletzten mussten in einer Klinik behandelt werden. Gegenüber den anderen noch anwesenden Personen wurden daraufhin Platzverweise ausgesprochen. Drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 18 Jahren widersetzten sich dem Platzverweis und leisteten Widerstand. Bei einem darauffolgenden Gerangel wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Im Alten Botanischen Garten sammelten sich nach 22.00 Uhr zunächst circa 300 Personen, die sich dort überwiegend in Kleingruppen aufhielten. Die Zahl stieg im weiteren Verlauf auf etwa 600 Personen an. Kurz vor Mitternacht kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen zwei Männern, wobei ein 29-Jähriger dabei Quarzsandhandschuhe trug. Die beiden Kontrahenten mussten durch die Polizei getrennt werden. Ein Verletzter wurde in eine Klinik eingeliefert. Im weiteren Verlauf kam es im Alten Botanischen Garten zu zahlreichen Ordnungsstörungen, insbesondere Ruhestörungen und Verstößen gegen die Corona-Verordnung. Die anwesenden Personen wurden daraufhin durch die Polizei per Lautsprecher aufgefordert, die Örtlichkeit zu verlassen. Dieser Aufforderung wurde größtenteils Folge geleistet. Mehrere Personen und Gruppen verblieben jedoch vor Ort. Die Polizei räumte ab 01.00 Uhr den Alten Botanischen Garten. Dabei kam es zu einem Flaschenwurf in Richtung der Einsatzkräfte, wobei jedoch niemand verletzt wurde. Die noch anwesenden Personen verließen schließlich ohne weitere Vorkommnisse die Örtlichkeit.

Tübingen (TÜ): Radfahrerin contra Fußgänger

Am Mittwochabend ist es gegen 19.15 Uhr in der Sachhalde zu einem folgeschweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 54-jährige Pedelec-Fahrerin befuhr die starke Gefällstrecke in Richtung Breiter Weg. Gleichzeitig war ein 70-jähriger Mann in gleicher Richtung zu Fuß unterwegs. Nachdem der Mann das Fahrrad akustisch wahrgenommen hatte, entschied er sich nach links Richtung Fahrbahnrand auszuweichen. Die Radfahrerin traf jedoch die gleiche Entscheidung, so dass sie dem Mann in den Rücken fuhr. Beide kamen zu Fall und zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurden noch vor Ort notärztlich versorgt und kamen anschließend mit dem Rettungswagen in eine Klinik.

Rangendingen (ZAK): Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Am Mittwochnachmittag ist es gegen 17.50 Uhr auf der L 410 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 19-jährige Frau befuhr mit ihrem Citroen C3 die Aufschleifung von der Neue Rottenburger Straße zur L 410. Zunächst hielt sie noch an der Stopp-Stelle an und bog dann nach links in die Landstraße ein. Hierbei übersah sie jedoch den vorfahrtsberechtigten Kia Picanto einer 30-jährigen Frau, der auf der L 410 von links kommend in Richtung Rangendingen unterwegs war. Sie prallte frontal in die Seite des Kia, welcher dadurch in die gegenüberliegende Wiese geschleudert wurde. Sowohl die 19-Jährige als auch die 30-Jährige samt deren beiden Kinder im Alter von 7 und 8 Jahren, wurden durch den Unfall so schwer verletzt, dass sie nach ersten notärztlichen Versorgungen an der Unfallstelle in Kliniken verbracht werden mussten. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 11.000 Euro.

Geislingen (ZAK): Unfallflucht - (Zeugenaufruf)

Am Mittwochnachmittag ist es gegen 17.25 Uhr in der Oberholzstraße 1 zu einer Unfallflucht gekommen. Ein 60-jähriger Mann beabsichtigte zu diesem Zeitpunkt mit seinem VW Polo auf den Parkplatz des dortigen Discounters zu fahren. In der Einfahrt stand da bereits ein goldfarbener Renault Megan mit KÜN-Kennzeichen. In dem Moment, als der 60-Jährige abbog, fuhr der Renault los und prallte in die linke Seite des Polos. Beide Beteiligten stiegen daraufhin aus. Als der VW-Fahrer die Polizei rief, begab sich der andere Mann wieder in sein Fahrzeug und fuhr Richtung Industriegebiet Geislingen davon. Der Geschädigte blieb mit einem Schaden von geschätzten 4.000 Euro zurück. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zuerst erfolglos. Gegen 18.40 Uhr konnte der Renault dann doch auf einem Wiesengrundstück nördlich des Schafhof, zwischen dem Industriegebiet und Ostdorf, aufgefunden werden. Der Pkw hatte sich in einem Graben festgefahren. Der Fahrer war offensichtlich zu Fuß weiter flüchtig. Er wird vom Geschädigten mit kurzen schwarzen Haaren und 3-Tage-Bart beschrieben. Der Mann dürfte um die 30 Jahre alt sein, eine kräftige Figur haben und war zur Unfallzeit mit einem blauen T-Shirt mit weißen Stickereien bekleidet. Das Polizeirevier Balingen sucht nun weitere Zeugen, die Hinweise zu der Person und dem Unfall geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07433/264611 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Reutlingen

Martin Schatzinger

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Wochenmarkt Göppingen

Der „Kleinste“ Donnerstagnachmittag rund zehn Anbieter auf dem Marktplatz im Herzen der Göppinger City. Von Donnerstag, 7. März, bis 14. November erfolgt der Verkauf im Regelfall in den geraden Kalenderwochen von 15 bis 19 Uhr. Der „Größte“ ist der Samstags-Wochenmarkt auf dem Schillerplatz. An ru…
am Mi, 16. Juni 2021
07:00 h - 13:00 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Mi, 16. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Mi, 16. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am Mi, 16. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

Wochenmarkt Nürtingen

wegen der Baustelle am Schillerplatz verlegt in die Marktstraße, Apothekerstraße, Kirchstraße (gilt voraussichtlich bis August 2020) Fällt der Markt auf einen gesetzlichen Feiertag, wird der Markt in der Regel auf den vorhergehenden Werktag vorverlegt. Den genauen Hinweis hierzu erhalten Sie auf d…
am Do, 17. Juni 2021
07:00 h - 12:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Do, 17. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afghanistan

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am Do, 17. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am Do, 17. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am Do, 17. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

STROTMANNS "AFTER-WORK-MAGIC" inkl.Fingerfood - Ro…

"AFTER-WORK-MAGIC" Schlemmen. Staunen. Genießen. Ideal um von einem stressigen Arbeitstag runter zu kommen, einfach mal mit Kollegen und Freunden einen kurzweiligen Abend verbringen oder um das STROTMANNS kennen zu lernen. Beim "AFTER-WORK-MAGIC" spielt Thorsten Strotmann einen Auszug aus der "Hau…
am Do, 17. Juni 2021
19:30 h

WEIßBIER IM BLUT

Dauer 96 Minuten FSK 12 Früher war Kommissar Kreuzeder (Sigi Zimmerschied) der beste Kommissar des Morddezernates Niederbayern, doch diese glorreichen Tage liegen mittlerweile 20 Jahre zurück. Inzwischen klärt Kreuzeder kaum noch einen Fall auf. Er hat nämlich das Gefühl, dass es mit der Menschheit …
am Do, 17. Juni 2021
20:45 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Fr, 18. Juni 2021
10:00 h - 21:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Fr, 18. Juni 2021
10:00 h - 21:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afghanistan

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am Fr, 18. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

WEIßBIER IM BLUT

Dauer 96 Minuten FSK 12 Früher war Kommissar Kreuzeder (Sigi Zimmerschied) der beste Kommissar des Morddezernates Niederbayern, doch diese glorreichen Tage liegen mittlerweile 20 Jahre zurück. Inzwischen klärt Kreuzeder kaum noch einen Fall auf. Er hat nämlich das Gefühl, dass es mit der Menschheit …
am Fr, 18. Juni 2021
18:00 h

Heutige Termine

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Bau…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afg…

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstell…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

Konzert Termine

GOOD RIDDANCE

Thoughts and Prayers Good Riddance is a hardcore punk band from Santa Cruz, California which was formed in the early 1990s. The band grew out of California’s vibrant surfing and skateboarding culture and was influenced by such bands as Black Flag, The Adolescents, TSOL and Bad Religion as well as Ea…
am Di, 22. Juni 2021
20:00 h

Klassik Open Air

Klassik Open Air zur Mittsommernacht mit Mendelssohn, Beethoven, Liszt und Arturo Márquez Das beliebte Klassik Open Air, das am Samstag, 20. Juni 2020 um 21 Uhr im Rahmen der Ludwigsburger Schlossfestspiele am Seeschloss Monrepos stattfindet, feiert in diesem Jahr die Mittsommernacht. Den Mythos die…
am Sa, 3. Juli 2021
21:00 h

Tunesday: Livemusik im Sternensaal

Einmal im Monat eine Weltpremiere: Musiker aus Stuttgart und anderswo spielen live im Sternensaal. Dazu werden Visuals, Laser, 360° Fulldome-Video undbeeindruckende Lichteffekte live an die Kuppel projiziert. So ist jeder Tunesday ein einzigartiges Erlebnis. Fliegen Sie mit uns auf einer phan…
am Di, 6. Juli 2021
20:00 h - 21:00 h

JAZZOPEN 2021: RYMDEN

DER SOUND DES NORDENS  Wenn der norwegische Jazz-Pianist Bugge Wesseltoft und die Schweden Dan Berglund (Bass) und Magnus Öström (Schlagzeug) die Bühne einnehmen, dann erklingt dieser ganz spezielle Sound aus dem hohen Norden. Modern Jazz mischt sich mit klassischen Klängen von Bach, düstere …
am Mi, 14. Juli 2021
19:00 h

SudhausOpenAir: SARAH LESCH

Mit Band & Special Guests – Sommerkonzerte 2021 www.sarahlesch.de 
am Di, 27. Juli 2021
20:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner