Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
DORIS DÖRHÖFER
Ein Dankeschön an das Institut für VegetoDynamik® und Frau Dörhöfer für ein weiteres Jahr bei CITYNETZ
LOOKING GOOD
Wir bedanken uns für 9 Jahre gute Zusammenarbeit bei Ute Hepperle Gerscht.
ZWEIRAD HEILENMANN
Wir bedanken uns für 10 Jahre gute Zusammenarbeit bei der Firma Heilenmann
AUTOHAUS BAZLE
Wir bedanken uns für ein weiteres Jahr Präsenz auf unseren Portalen.
KÜCHEN SCHULER
Wir bedanken uns für ein weiteres Jahr guter Zusammenarbeit bei der Firma Schuler!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
JÖRK SCHLAYER
Wir bedanken uns ganz herzlich für 9 Jahre Präsenz auf unseren Portalen.

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Fahrzeugbrände, Verkehrsunfälle, Exhibitionist, Ölunfall, Polizeiposten beschädigt

Reutlingen (ots)

Exhibitionist aufgetreten (Zeugenaufruf)

Am frühen Freitagabend ist in der Verlängerung der Fallenbachstraße ein Exhibitionist aufgetreten.

Gegen 17.30 Uhr war eine 38-jährige Frau mit ihrem in einem Kinderwagen liegenden Säugling auf dem Verbindungsweg zwischen Betzingen und Degerschlacht unterwegs. Hier kam ihr ein Mann entgegen welcher zunächst nur grüßte. Als sie zurückgrüßte grinste der Mann sie an und zeigte auf sein entblößtes und erigiertes Glied. Als die Frau erschrocken aufschrie, entfernte sich der Täter in Richtung Degerschlacht. Er wird wie folgt beschrieben:

-ca. 18 Jahre alt, etwa 175 cm groß, dunkelbraune Haare,
Pilzschnitt, bekleidet mit grauem Hoodie, schwarzer Jogginghose und
weißen Turnschuhen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief ergebnislos. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise an das Polizeirevier Reutlingen unter der Telefonnummer 07121/942-3333 zu richten.

Lichtenstein-Holzelfingen (RT): Heizöltank umgekippt

Beim Befüllen eines Heizöltanks ist es am Freitagabend zum Austritt mehrerer hundert Liter Heizöl gekommen. Gegen 17 Uhr war der 57-jährige Fahrer eines Transportunternehmens in der Straße Im Städle damit beschäftigt, den im Keller eines Wohngebäudes befindlichen Heizöltank zu befüllen, als dieser aus bislang ungeklärter Ursache umkippte. Hierdurch flossen mehrere hundert Liter Heizöl in die Kellerräumlichkeiten und versickerten dort teilweise im Erdreich. Die Feuerwehren aus Lichtenstein und Reutlingen waren mit einem Großaufgebot vor Ort und verhinderten, dass weiteres Heizöl austrat und in die Umwelt gelangte. Da ein Wasserschutzgebiet an die Örtlichkeit angrenzt, kam ein Vertreter des Umweltamtes vor Ort, um die notwendigen Erstmaßnahmen einzuleiten. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet, welcher mögliche Beeinträchtigungen für die Umwelt begutachten wird. Die Holzelfinger Steige musste aufgrund des Feuerwehreinsatzes und der entstandenen Verunreinigungen im Bereich der Einmündung zur Römerstraße bis gegen 20 Uhr gesperrt werden.

Unterensingen (ES): Fahrzeug in Brand geraten

Mutmaßlich ein technischer Defekt hat am Freitagabend zum Brand eines Fahrzeugs geführt. Gegen 19.30 Uhr teilten mehrere Anrufer einen brennenden Pkw im Bereich der Überleitung von der Autobahn 8 auf die Bundesstraße 313 in Fahrtrichtung Nürtingen mit. Der 25-jährige Fahrer und seine zwei Mitfahrerinnen konnten den brennenden BMW noch rechtzeitig und unverletzt verlassen. Trotz des raschen Tätigwerdens der Feuerwehr Köngen, welche mit 2 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort war, brannte der Wagen vollständig aus und musste im Anschluss abgeschleppt werden. Am Pkw und der Fahrbahn entstand durch die Hitzeeinwirkung ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Für die Dauer der Lösch- und Reinigungsarbeiten wurde die B 313 in Fahrtrichtung Nürtingen kurzzeitig voll gesperrt.

Kirchheim unter Teck (ES): Fahrzeugbrand

Am Freitagabend ist es in der Nürtinger Straße zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Die Lenkerin eines VW-Passat bemerkte während der Fahrt eine Rauchentwicklung vom Motorraum ausgehend, weshalb sie ihren PKW umgehend vor dem Kompostwerk zum Stehen brachte. Bei der anschließenden Nachschau unter der Motorhaube, schlugen ihr bereits Flammen entgegen, weshalb ihr Begleiter gegen 22.00 Uhr den Notruf wählte. Die Feuerwehr Kirchheim, welche mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand löschen. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Zur Brandursache kann noch keine Aussage getroffen werden.

Esslingen (ES): Unfall verursacht und anschließend geflüchtet (Zeugenaufruf)

Zwei Leichtverletzte, drei beschädigte Fahrzeuge sowie mehrere tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitagabend auf der Kreuzung der Landesstraße 1192 / Ruiter Straße, Höhe der Firma Festo, ereignet hat. Gegen 22.15 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Unfallverursacher mit einer grauen Mercedes E-Klasse auf der L 1192 in Fahrtrichtung Esslingen auf der rechten Geradeausspur und bremste unmittelbar vor der Kreuzung trotz grüner Ampel scheinbar grundlos sein Fahrzeug ab. Ein hinter dem Verursacher fahrender 18-jähriger Lenker eines BMW 118i wich auf die linke Geradeausspur aus, um ein Auffahren zu verhindern. Hierbei kollidierte er mit einem ordnungsgemäß auf der linken Geradeausspur fahrenden BMW 328i eines 37-Jährigen. In Folge des Aufpralls wurde der BMW 328i nach links abgewiesen, wo er gegen einen Mercedes E 220 prallte, welcher gerade nach links in Richtung Esslingen-Zollberg abbog. Der 53-Jährige Fahrer des Mercedes E 220 wurde leicht verletzt. Seine ebenfalls leicht verletzte, 22-jährige Beifahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils mehreren tausend Euro. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet unter der Telefonnummer 0711/3990420 um Hinweise zu dem grauen Mercedes Modell E-Klasse, der sich zügig von der Kreuzung nach dem Unfall unerlaubt entfernt hat.

Weilheim an der Teck (ES): Polizeiposten mit Steinen beworfen

Freitagnacht sind mehrere Scheiben des Polizeipostens Weilheim an der Teck durch Steinwürfe beschädigt worden. Bereits gegen 22.55 Uhr, sind mehrere Anrufe eingegangen, wonach eine männliche Person an Türen geklingelt und wirr von verschiedenen Bedrohungsszenarien erzählt hat. Die Person entfernte sich daraufhin zunächst in unbekannte Richtung. Gegen 23.10 Uhr meldeten schließlich Anwohner aus dem Bereich Bahnhofstraße eine männliche Person, welche mehrfach Steine gegen die Fensterscheiben des dortigen Polizeigebäudes warf. Beim Eintreffen der ersten Streifen vor Ort konnte ein offensichtlich in psychischem Ausnahmezustand befindlicher 24-jähriger Mann festgestellt werden, welcher sich eine vermutlich von einer Fensterscheibe herausgelöste Scherbe an den Hals hielt und zusammenhanglose Sätze von sich gab. Der Mann konnte in einer günstigen Situation von den eingesetzten Kräften überwältigt und widerstandslos festgenommen werden. Er wurde aufgrund seines Zustandes in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert. Bei den Steinwürfen wurden fünf Sicherheitsglasscheiben teilweise erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte sich nach erster Schätzung auf einen unteren fünfstelligen Betrag belaufen.

Tübingen (TÜ): Fahrradfahrer bei Unfall verletzt

Am Freitagvormittag ist es auf der Schnarrenbergstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.45 Uhr parkte eine 21-Jährige auf Höhe des Uniklinikums Berg ihren PKW aus. Hierbei übersah sie einen in Fahrtrichtung Innenstadt fahrenden 22-jährigen Fahrradfahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und wurde über den Kotflügel auf die Windschutzscheibe des Smart geschleudert. Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Da die Windschutzscheibe bei dem Aufprall zu Bruch ging musste das Fahrzeug abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Tübingen (TÜ): Präsenzmaßnahmen in der Tübinger Innenstadt

In der Nacht zum Samstag war die Polizei verstärkt in der Innenstadt von Tübingen präsent, um das Alkoholkonsumverbot am Holzmarkt und Ordnungsstörungen zu überwachen. Auch der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Tübingen befand sich im Einsatz. Zunächst befanden sich ca. 100 Personen am Holzmarkt, die zumindest teilweise alkoholische Getränke konsumierten. Die Personen wurden durch die Einsatzkräfte auf die geltenden Vorschriften hingewiesen. Sie zeigten sich einsichtig und ab 22.00 Uhr wurde kein Alkohol mehr konsumiert. Gegen 23.00 Uhr war der Holzmarkt leer.

Im Alten Botanischen Garten sammelten sich im Laufe des Abends ca. 300 Personen, die sich mehr und mehr in Feierlaune versetzten. Es wurde ausgiebig Alkohol konsumiert unter zeitgleicher Missachtung der Abstands- und Hygienevorschriften. Auch in der Uhlandstraße und in der Platanenallee war reger Personenverkehr zu verzeichnen.

Gegen 23.00 Uhr kam es auf der Platenenallee zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Hier wurden drei Personen von einer ca. 15-köpfigen Personengruppe mit Tritten und Faustschlägen traktiert. Sie wurden leicht verletzt. Kurz danach gerieten am Europaplatz drei jungen Frauen aneinander. Hier sprühte eine der Frauen den beiden anderen Tierabwehrspray ins Gesicht.

Kurz nach Mitternacht kam es in der Karlstraße erneut zu einem Angriff mit Pfefferspray. Eine bislang unbekannte Täterin sprühte ihrer Kontrahentin ins Gesicht. Diese wurde vom Rettungsdienst in die Klinik verbracht. Bei einer weiteren Schlägerei gegen 00.30 Uhr am Lustnauer Tor wurden drei Personen verletzt und danach vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Eine halbe Stunde später kam es Am Stadtgraben, am Abgang zum Alten Botanischen Garten, zu einer körperlichen Auseinandersetzung unter ca. 15 Personen. Einer der Beteiligten musste vom Rettungsdienst zunächst vor Ort behandelt und dann ins Krankenhaus gebracht werden.

Kurze Zeit später wurde erneut beim Lustnauer Tor bei einer Schlägerei unter mehreren Personen eine Person verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die zunächst einschreitenden Beamten der Bundespolizei wurden mit Fäusten traktiert und leicht verletzt. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen mit Unterstützung von hinzukommenden Beamten des Tübinger Polizeireviers solidarisierten sich Umstehende und versuchten, die Festnahme eines Tatverdächtigen zu verhindern. Bei den Widerstandshandlungen und tätlichen Angriffen wurden auch diese beiden Polizeibeamten verletzt, einer konnte seinen Dienst nicht mehr fortsetzen.

Im Botanischen Garten wurden die Menschen gegen 01.00 Uhr mehrfach aufgefordert, sich zu entfernen. Dieser Aufforderung wurde nur vereinzelt Folge geleistet. Stattdessen wurden die Einsatzkräfte fortwährend beschimpft. Im Rahmen der anschließenden Räumung wurden aus der Menge zwei Glasflaschen in Richtung der Polizei geworfen, ohne dass die Einsatzkräfte getroffen wurden. Der Tatverdächtige wurde identifiziert und wird angezeigt.

Die polizeilichen Ermittlungen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, tätlichen Angriffs gegen Polizeibeamte und den beschriebenen Körperverletzungsdelikten dauern an.

Rückfragen bitte an:
Matthias Rilling

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Wochenmarkt Göppingen

Der „Kleinste“ Donnerstagnachmittag rund zehn Anbieter auf dem Marktplatz im Herzen der Göppinger City. Von Donnerstag, 7. März, bis 14. November erfolgt der Verkauf im Regelfall in den geraden Kalenderwochen von 15 bis 19 Uhr. Der „Größte“ ist der Samstags-Wochenmarkt auf dem Schillerplatz. An ru…
am Mi, 16. Juni 2021
07:00 h - 13:00 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Mi, 16. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afghanistan

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am Mi, 16. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am Mi, 16. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am Mi, 16. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

Wochenmarkt Nürtingen

wegen der Baustelle am Schillerplatz verlegt in die Marktstraße, Apothekerstraße, Kirchstraße (gilt voraussichtlich bis August 2020) Fällt der Markt auf einen gesetzlichen Feiertag, wird der Markt in der Regel auf den vorhergehenden Werktag vorverlegt. Den genauen Hinweis hierzu erhalten Sie auf d…
am Do, 17. Juni 2021
07:00 h - 12:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Do, 17. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afghanistan

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am Do, 17. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstellung für Kinder und F…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am Do, 17. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

STROTMANNS "AFTER-WORK-MAGIC" inkl.Fingerfood - Ro…

"AFTER-WORK-MAGIC" Schlemmen. Staunen. Genießen. Ideal um von einem stressigen Arbeitstag runter zu kommen, einfach mal mit Kollegen und Freunden einen kurzweiligen Abend verbringen oder um das STROTMANNS kennen zu lernen. Beim "AFTER-WORK-MAGIC" spielt Thorsten Strotmann einen Auszug aus der "Hau…
am Do, 17. Juni 2021
19:30 h

WEIßBIER IM BLUT

Dauer 96 Minuten FSK 12 Früher war Kommissar Kreuzeder (Sigi Zimmerschied) der beste Kommissar des Morddezernates Niederbayern, doch diese glorreichen Tage liegen mittlerweile 20 Jahre zurück. Inzwischen klärt Kreuzeder kaum noch einen Fall auf. Er hat nämlich das Gefühl, dass es mit der Menschheit …
am Do, 17. Juni 2021
20:45 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Baumeister – Adolf Hölz…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Fr, 18. Juni 2021
10:00 h - 21:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afghanistan

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am Fr, 18. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am Fr, 18. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

WEIßBIER IM BLUT

Dauer 96 Minuten FSK 12 Früher war Kommissar Kreuzeder (Sigi Zimmerschied) der beste Kommissar des Morddezernates Niederbayern, doch diese glorreichen Tage liegen mittlerweile 20 Jahre zurück. Inzwischen klärt Kreuzeder kaum noch einen Fall auf. Er hat nämlich das Gefühl, dass es mit der Menschheit …
am Fr, 18. Juni 2021
18:00 h

Heutige Termine

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

Kamm, Pastell und Buttermilch. Willi Bau…

Der Künstler Willi Baumeister (1889–1955) verstand sich auch als Handwerker. Er experimentierte mit unterschiedlichen Materialien und Techniken: Mit einem Metallkamm bearbeitete er den Bildgrund oder die Oberflächen der sogenannten Kammzug-Bilder. Schwarze Flächen, die bereits in den frühen Werken a…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 18:00 h

LindenLAB 4 - Entangled: Stuttgart – Afg…

Verflechtungen von Geschichte, Sammlung, Menschen Im Linden-Museum befinden sich Tausende Gegenstände, Fotos und Dokumente aus Afghanistan. Ihre spannende(n), teils problematische(n) Geschichte(n) erzählen uns viel über persönliche Erfahrungen und Erinnerungen, aber auch über politische und wirtsc…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

LindenLAB 5 - (in) Beziehungen

(in) Beziehungen sein / hinterfragen / lernen / aufbrechen LindenLAB 5 behandelt die Beziehungen zwischen Menschen, Objekten und der Institution Museum. Wie werden diese Beziehungen geformt und wie können sie verändert werden? Besonders das Thema Sprache ist für ein Museum und die Wissensvermittlu…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

RAN AN DEN STOFF! Mode - Mitmachausstell…

Sie schützt, wärmt und gefällt uns. Sie ist gewebt, genäht, bedruckt oder gegerbt, und zeigt vielleicht, was wir arbeiten oder welche Farbe wir besonders mögen: Kleidung ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Aber woher kommt sie und wie wird sie hergestellt? Wie haben sich Kleidung und Mode über…
am Di, 15. Juni 2021
10:00 h - 17:00 h

Konzert Termine

Juliana Blumenschein Quintett

Vocal-Abend mit Jazz und brasilianischer Musik Das Aufeinandertreffen von Jazz und brasilianischer Musik kreiert immer ein eindrucksvolles musikalisches Erlebnis. So auch in der Musik von Juliana Blumenschein, Tochter zweier brasilianischer Musiker und von klein auf von Musik umgeben. In ihren Kom…
am Fr, 18. Juni 2021
21:00 h

Tunesday: Livemusik im Sternensaal

Einmal im Monat eine Weltpremiere: Musiker aus Stuttgart und anderswo spielen live im Sternensaal. Dazu werden Visuals, Laser, 360° Fulldome-Video undbeeindruckende Lichteffekte live an die Kuppel projiziert. So ist jeder Tunesday ein einzigartiges Erlebnis. Fliegen Sie mit uns auf einer phan…
am Di, 6. Juli 2021
20:00 h - 21:00 h

Graceland - Zusatzkonzert Simon & Ga…

Simon & Garfunkel Tribute meets Classic in Untergruppenbach Lieder wie „Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“ machten Simon & Garfunkel weltberühmt. Das Duo „Graceland“ lässt die Musik der großen Meister aus den USA wieder lebendig werden – Augen zu und träume…
am So, 11. Juli 2021
19:30 h

JAZZOPEN 2021: RYMDEN

DER SOUND DES NORDENS  Wenn der norwegische Jazz-Pianist Bugge Wesseltoft und die Schweden Dan Berglund (Bass) und Magnus Öström (Schlagzeug) die Bühne einnehmen, dann erklingt dieser ganz spezielle Sound aus dem hohen Norden. Modern Jazz mischt sich mit klassischen Klängen von Bach, düstere …
am Mi, 14. Juli 2021
19:00 h

THE DICKIES - Die Punklegenden!

Dienstälteste Punkband der Welt Ersatztermin vom 31.07.2020 Ort: Club Bastion Einlass: 19:30 Uhr Eintrittspreise: Normal 24,- € ermäßigt 19,- € Teilbestuhlt Karten noch nicht im VVK VVK: Juwelier SCHAIRER Tel: 07021/2404   Weiterführende Informationen:     …
am Fr, 30. Juli 2021
20:30 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner