Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
32. KIRCHHEIMER WEINDORF
Täglich ab 17 Uhr auf dem Rollschuhplatz
KÜCHEN SCHULER
Wir bedanken uns für ein weiteres Jahr guter Zusammenarbeit bei der Firma Schuler!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
GUSTOREGIO
Lieferdienste & Abholservice von Restaurants und Einzelhändlern aus Kirchheim Teck und Umgebung.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
KOSTENLOSE ANZEIGEN
Bei uns können Sie kostenlose private Kleinanzeigen, Veranstaltungshinweise und Leserbriefe aufgeben und veröffentlichen! Einfach auf das Bild klicken und schreiben...
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...
REGIONALE EVENTS
Veranstaltungen in Kirchheim, Nürtingen, Esslingen, Stuttgart, Reutlingen, Tübingen, Geislingen, Schorndorf uvm... Eure Events kostenlos bei CITYNETZ einstellen!
JÖRK SCHLAYER
Wir bedanken uns ganz herzlich für 9 Jahre Präsenz auf unseren Portalen.

Nachricht

Der aktuelle tägliche Polizeibericht

POL-RT: Mehrere Verkehrsunfälle; Handfester Streit; Vor Polizeikontrolle geflüchtet; Brand von Wäschetrockner

Reutlingen (ots)

Nicht aufgepasst und aufgefahren

Nicht ausreichender Sicherheitsabstand und Unachtsamkeit sind die Ursachen für einen Auffahrunfall, der sich am Montagvormittag an der Auffahrt zur Schieferstraße ereignet hat.

Ein 49-Jähriger war gegen 11.40 Uhr mit seinem Ford von der Sondelfinger Straße herkommend auf der Aufschleifung zur Schieferstraße unterwegs. Zu spät erkannte er, dass eine vorausfahrende 48-Jährige mit ihrem Citroen verkehrsbedingt bremsen musste und krachte mit großer Wucht ins Heck des Citroen. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurden die Fahrerin und zwei Mitfahrer im Citroen leicht verletzt. Alle drei wurden vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Ford, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstanden war, musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden am Citroen wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. (cw)

Metzingen-Neuhausen (RT): Gegen Anhänger gekracht

Leichte Verletzungen hat ein 18-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in der Metzinger Straße erlitten. Kurz nach 20.30 Uhr fuhr er mit seinem Mazda in Fahrtrichtung Metzingen. Weil er den ersten Erkenntnissen zufolge von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, erkannte er einen auf dem Fahrradschutzstreifen abgestellten Anhänger nicht und fuhr mit voller Wucht auf diesen auf. Der Anhänger wurde dadurch über den Gehweg gegen ein Gebäude geschleudert und kam im Hofraum davor zum Liegen. Die Verletzungen des jungen Autofahrers wurden vom Rettungsdienst vor Ort behandelt. Sein nicht mehr fahrbereiter Mazda musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Pkw und dem Anhänger wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Ob auch an dem Gebäude ein Schaden entstand, ist noch nicht bekannt. (sm)

Esslingen (ES): Auseinandersetzung vor Gaststätte

Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zum Dienstag vor einer Gaststätte in der Stadtmitte ereignet hat. Kurz vor zwei Uhr sollen zwei Gäste der Gaststätte in der Straße Am Kronenhof zunächst in Streit geraten sein. In der Folge soll der bislang Unbekannte seinem Kontrahenten, einem 27 Jahre alten Mann, mit einer Flasche gegen den Kopf geschlagen haben. Dieser erlitt dabei leichte Verletzungen, die jedoch ärztlich nicht behandelt werden mussten. Anschließend soll der Unbekannte das Handy des 27-Jährigen an sich genommen haben und geflüchtet sein. Der Tatverdächtige wird als ca. 20 bis 25 Jahre alt, etwa 165 bis 170 cm groß mit Glatze und leichtem Bart beschrieben und war unter anderem mit einem blauen T-Shirt bekleidet. Da der Angegriffene lautstark vor der Gaststätte herumschrie, nicht beruhigt und auch nicht zum Gehen bewegt werden konnte, musste er in Gewahrsam genommen werden. Das Polizeirevier Esslingen ermittelt. (sm)

Nürtingen (ES): Frontalkollision in Neckarhausen

In Neckarhausen ist es am Montagmorgen zu einer frontalen Kollision zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Gegen 7.30 Uhr befuhr eine 21-Jährige mit einem VW Transporter die Nürtinger Straße in Richtung Neckartailfingen. Dabei geriet sie mit dem Wagen aus noch unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und stieß dort frontal mit dem VW Passat eines 39-Jährigen zusammen. Dieser wurde dabei nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt. Den Gesamtschaden an den Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, schätzt die Polizei auf 11.000 Euro. (mr)

Kirchheim/Teck (ES): Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Ein Kind ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Schöllkopfstraße verletzt worden. Gegen 15.45 Uhr war dort ein 72 Jahre alter Mann mit seinem Opel Astra in Richtung Hegelstraße unterwegs. Auf der Mittelinsel des Fußgängerüberwegs auf Höhe des Gebäudes Nr. 65 befand sich zeitgleich eine Zehnjährige mit ihrem Fahrrad und wollte die Fahrbahn weiter überqueren. Dies erkannte der Senior offenbar zu spät, worauf der Opel mit dem Vorderrad des Fahrrads kollidierte. Dadurch stürzte das Mädchen auf die Straße und verletzte sich den derzeitigen Ermittlungen zufolge leicht. Die Zehnjährige wurde vor Ort vom hinzugerufenen Rettungsdienst versorgt. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. (mr)

Nürtingen (ES): An Ampel aufgefahren

An der Ampelkreuzung Stuttgarter Straße / Galgenbergstraße hat sich am Montagnachmittag ein Auffahrunfall ereignet. Gegen 15.50 Uhr war ein 29-Jähriger mit seinem Nissan Micra auf der Stuttgarter Straße in Richtung Neckarhausen unterwegs und erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender 50-Jähriger seinen VW Touran an der roten Ampel abgebremst hatte. Bei der folgenden Kollision erlitt der VW-Lenker leichte Verletzungen. Die Reparaturkosten an den beiden Pkw dürften mit insgesamt zirka 7.500 Euro zu Buche schlagen. (mr)

Kirchheim/Teck (ES): Nach Unfall Führerschein beschlagnahmt

Seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben musste ein 53-Jähriger nach einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der B 465. Der Mann fuhr gegen 18.50 Uhr mit einem VW Touran auf der Bundesstraße in Richtung Kirchheim und krachte dabei an der Ampel auf Höhe der Straßenmeisterei ins Heck eines VW Passat, der von einem 34 Jahre alten Mann gelenkt wurde. Verletzt wurde nach aktuellem Kenntnisstand niemand. Ein Alkoholtest ergab beim Unfallverursacher in der Folge einen vorläufigen Wert von über 2,5 Promille. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf schätzungsweise 9.000 Euro. (mr)

Tübingen / Mössingen (TÜ): Mit gestohlenem Auto vor Kontrolle geflüchtet (Zeugenaufruf)

Nach zwei bislang Unbekannten, die am Montagabend in der Wilhelmstraße mit einem gestohlenen Auto einen Verkehrsunfall verursacht haben und danach geflüchtet sind, fahndet die Polizei. Gegen 23.15 Uhr fiel einer Polizeistreife im Schloßbergtunnel ein Ford C-Max auf, dessen Fahrer die Geschwindigkeit beim Erblicken der Polizei stark erhöhte. Als er kontrolliert werden sollte, flüchtete der Fordlenker stadteinwärts. An der Einmündung der Wilhelmstraße aus Richtung der Straße Am Stadtgraben kommend überfuhr der Ford zunächst eine Verkehrsinsel und kollidierte seitlich mit einem Ampelmast. In der Folge prallte das Auto gegen ein Gebäude in der Wilhelmstraße, wodurch dessen Schaufensterscheibe zerbarst. Auf dem Gehweg kam der C-Max schließlich zum Stehen. Zwei männliche Fahrzeuginsassen ergriffen zu Fuß die Flucht. Beim Öffnen einer Fahrzeugtür beschädigten sie einen Streifenwagen, der an den Unfallort herangefahren war, leicht. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeistreifen und auch einem Polizeihubschrauber führte bislang nicht zum Ergreifen der flüchtigen Personen. Der Ford, an dem Sachschaden von rund 3.000 Euro entstanden war, wurde abgeschleppt. Am Streifenwagen wird der Sachschaden auf rund 1.000 Euro geschätzt. Der am Gebäude und der Ampelanlage entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Den ersten Ermittlungen zufolge wurde der Ford in der Nacht zum Montag vom Gelände eines Autohauses in der Siemensstraße in Mössingen gestohlen. Bereits in den frühen Morgenstunden des Sonntags dürften sich die Autodiebe auf dem Firmengelände aufgehalten haben. Zeugen, denen etwas aufgefallen ist oder die Hinweise zu den Fahrzeuginsassen des Ford C-Max machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 07071/972-8660 zu melden. (sm)

Mössingen (TÜ): Radfahrer mit Pkw zusammengestoßen

Auf der abschüssigen Verbindungsstraße zwischen Öschingen und Gomaringen ist am Montagnachmittag, gegen 15.55 Uhr, ein Radfahrer mit einem Pkw zusammengestoßen. Der ortsunkundige, 66-jährige Radler kam am Ende der Gefällstrecke zu weit nach links und streifte in der Folge den entgegenkommenden Ford Kuga eines 63 Jahre alten Mannes. Daraufhin stürzte der Radfahrer zu Boden und verletzte sich. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort zur weiteren Untersuchung und Behandlung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der entstandene Blechschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 4.500 Euro. (mr)

Meßstetten (ZAK): Bei Sturz schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 61-Jähriger am Montagnachmittag beim Sturz von seinem Fahrrad zugezogen. Der Mann war mit seinem Rennrad gegen 14.45 Uhr auf dem Radweg neben der K 7172 von Obernheim in Richtung Oberdigisheim unterwegs. Im Bereich der Parkplatzeinfahrt des Stausees kam er im Kurvenbereich der Gefällstrecke nach links in den Grünstreifen ab, überschlug sich und stieß mit den Leitplanken der Kreisstraße zusammen. Das Rennrad wurde über die Leitplanken hinweg auf die Straße geschleudert und blieb dort liegen. Der schwerverletzte 61-Jährige wurde zunächst von Ersthelfern versorgt und in der Folge vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. (mr)

Albstadt (ZAK): Fußgänger von Fahrzeug erfasst

Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes ist ein 83-Jähriger nach einem Verkehrsunfall am Montagvormittag in Ebingen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden. Ein 19 Jahre alter Paketdienst-Fahrer war mit seinem Citroen Jumper gegen 9.50 Uhr in der zu dieser Zeit für Lieferverkehr freigegebenen Fußgängerzone der Marktstraße rückwärtsgefahren. Dabei erfasste er auf Höhe einer Apotheke den hinter dem Fahrzeug laufenden Senior, der anschließend zu Boden stürzte und verletzt wurde. (rn)

Hechingen-Sickingen (ZAK): Brand eines Wäschetrockners

Zu einem Brand im Keller eines Einfamilienhauses in der Achalmstraße sind die Rettungskräfte am Montagabend ausgerückt. Hausbewohner hatten gegen 21.15 Uhr dunklen Rauch aus ihrem Waschkeller bemerkt und den Notruf gewählt. Die Feuerwehr, die daraufhin mit acht Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften anrückte, brachte die Flammen des brennenden Trockners rasch unter Kontrolle und löschte sie. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf rund 30.000 Euro. (rn)

Rückfragen bitte an:
Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102
Ramona Noller (rn), Telefon 07121/942-1103
Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105
Simone Mayer (sm), Telefon 07121/942-1108

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de

Quelle: Presseportal


Anstehende Termine

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Di, 3. August 2021
10:00 h - 18:00 h

Stadtführung mit Besichtigung des Münsters (10 & 14.30 U…

Bei einer ca. 90-minütigen Stadtführung mit ausgebildeten Gästeführern erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Zweilandstadt, besichtigen das Ulmer Münster (auch innen), das historische Rathaus, das bildschöne Fischer- und Gerberviertel und die Neue Mitte. 1. November - 31. Mär…
am Di, 3. August 2021
10:00 h

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Lebendiges Bild von Architektur und Klosteralltag: Die Führung durch das Kloster zeigt herausragende Beispiele für die Romanik in Alpirsbach und gibt spannende Einblicke ins Leben der Benediktinermönche. Zu bestaunen sind u. a. frühe „Schüler-Graffiti“, Schuhe, Kleidungsstücke und Briefe von Kloster…
am Di, 3. August 2021
11:30 h - 16:30 h

Öffentliche Altstadtführung

Man kann eine Stadt so oder so kennen lernen. Entweder man streift auf eigene Faust durch die Gassen oder man lässt sich führen. Die Stadtführer und Stadtführerinnen des Verkehrsvereins haben nicht nur ein umfangreiches Allgemeinwissen zur Stadt, sondern darüber hinaus ein literarisches, kunsthistor…
am Di, 3. August 2021
14:30 h

Öffentliche Altstadtführung

Man kann eine Stadt so oder so kennen lernen. Entweder man streift auf eigene Faust durch die Gassen oder man lässt sich führen. Die Stadtführer und Stadtführerinnen des Verkehrsvereins haben nicht nur ein umfangreiches Allgemeinwissen zur Stadt, sondern darüber hinaus ein literarisches, kunsthistor…
am Di, 3. August 2021
14:30 h

Frischzelle_27: Claudia Magdalena Merk

Mit handwerklicher Meisterschaft und einer Vorliebe für das Großformat widmet sich die Künstlerin Claudia Magdalena Merk einerseits Themen wie Krieg und Bedrohung und setzt diese mit kraftvollen Farben und einer expressiven Formensprache um. Ganz anders ihre Interieurbilder: Industrie- und Büroräume…
am Mi, 4. August 2021
10:00 h - 18:00 h

Stadtführung mit Besichtigung des Münsters (10 & 14.30 U…

Bei einer ca. 90-minütigen Stadtführung mit ausgebildeten Gästeführern erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Zweilandstadt, besichtigen das Ulmer Münster (auch innen), das historische Rathaus, das bildschöne Fischer- und Gerberviertel und die Neue Mitte. 1. November - 31. Mär…
am Mi, 4. August 2021
10:00 h

Familienprogramm - Steinzeitwerkstatt

Muschelscheiben bemalen Bei unserer Steinzeitwerkstatt bietet das Museum seinen Besuchern die Möglichkeit an, im Museumshof selber tätig zu werden. Je Arbeitsplatz kann eine Familie arbeiten. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregelung!
am Mi, 4. August 2021
11:00 h - 16:00 h

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Lebendiges Bild von Architektur und Klosteralltag: Die Führung durch das Kloster zeigt herausragende Beispiele für die Romanik in Alpirsbach und gibt spannende Einblicke ins Leben der Benediktinermönche. Zu bestaunen sind u. a. frühe „Schüler-Graffiti“, Schuhe, Kleidungsstücke und Briefe von Kloster…
am Mi, 4. August 2021
11:30 h - 15:00 h

Öffentliche Altstadtführung

Man kann eine Stadt so oder so kennen lernen. Entweder man streift auf eigene Faust durch die Gassen oder man lässt sich führen. Die Stadtführer und Stadtführerinnen des Verkehrsvereins haben nicht nur ein umfangreiches Allgemeinwissen zur Stadt, sondern darüber hinaus ein literarisches, kunsthistor…
am Mi, 4. August 2021
14:30 h

Honig im Kopf

HONIG IM KOPF von Florian Battermann nach dem Film von Til Schweiger “Honig im Kopf” zählt zu den erfolgreichsten deutschen Filmen und hat Millionen von Menschen berührt. Nun bringen die Burgfestspiele Stettenfels das gleichnamige Theaterstück auf die Bühne. Tilda hat eine sehr enge Beziehung zu ihr…
am Mi, 4. August 2021
20:30 h

Familienprogramm - Steinzeitwerkstatt

Muschelscheiben bemalen Bei unserer Steinzeitwerkstatt bietet das Museum seinen Besuchern die Möglichkeit an, im Museumshof selber tätig zu werden. Je Arbeitsplatz kann eine Familie arbeiten. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregelung!
am Do, 5. August 2021
11:00 h - 16:00 h

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Lebendiges Bild von Architektur und Klosteralltag: Die Führung durch das Kloster zeigt herausragende Beispiele für die Romanik in Alpirsbach und gibt spannende Einblicke ins Leben der Benediktinermönche. Zu bestaunen sind u. a. frühe „Schüler-Graffiti“, Schuhe, Kleidungsstücke und Briefe von Kloster…
am Do, 5. August 2021
11:30 h - 15:00 h

Öffentliche Altstadtführung

Man kann eine Stadt so oder so kennen lernen. Entweder man streift auf eigene Faust durch die Gassen oder man lässt sich führen. Die Stadtführer und Stadtführerinnen des Verkehrsvereins haben nicht nur ein umfangreiches Allgemeinwissen zur Stadt, sondern darüber hinaus ein literarisches, kunsthistor…
am Do, 5. August 2021
14:30 h

KulturKontakt

Wie wird aus meiner Idee ein erfolgreiches Kulturprojekt? Welche Fördermöglichkeiten gibt es für meinen Verein? Wo finde ich Partner für meine Veranstaltung? Um solche Fragen individuell und bedarfsorientiert beantworten zu können, bietet das Kulturamt der Stadt Esslingen am Neckar den KulturKontakt…
am Do, 5. August 2021
17:30 h - 19:00 h

Heutige Termine

Die Kirche bleibt im Dorf

Die Kirche bleibt im Dorf Eine schwäbische Komödie nach dem Drehbuch des gleichnamigen Spielfilms von Ulrike Grote Aufführungsrechte: DREI MASKEN VERLAG GmbH, München Eigenproduktion Naturtheater Reutlingen | Amateurtheater Oberrieslingen hat eine Kirche, Unterrieslingen den Friedhof dazu. Mehr sc…
Bis Sa, 28. August 2021

Peter Pan

nach dem Kinderbuch von James M. Barrie für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, Norderstedt Peter Pan und seine ziemlich zickige Elfe Tinkerbell nehmen die Geschwister Wendy, John und Michael au…
Bis Sa, 21. August 2021

Stadtführung mit Besichtigung des Münste…

Bei einer ca. 90-minütigen Stadtführung mit ausgebildeten Gästeführern erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Zweilandstadt, besichtigen das Ulmer Münster (auch innen), das historische Rathaus, das bildschöne Fischer- und Gerberviertel und die Neue Mitte. 1. November - 31. Mär…
am Mo, 2. August 2021
10:00 h

Familienprogramm - Steinzeitwerkstatt

Muschelscheiben bemalen Bei unserer Steinzeitwerkstatt bietet das Museum seinen Besuchern die Möglichkeit an, im Museumshof selber tätig zu werden. Je Arbeitsplatz kann eine Familie arbeiten. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregelung!
am Mo, 2. August 2021
11:00 h - 16:00 h

Öffentliche Altstadtführung

Man kann eine Stadt so oder so kennen lernen. Entweder man streift auf eigene Faust durch die Gassen oder man lässt sich führen. Die Stadtführer und Stadtführerinnen des Verkehrsvereins haben nicht nur ein umfangreiches Allgemeinwissen zur Stadt, sondern darüber hinaus ein literarisches, kunsthistor…
am Mo, 2. August 2021
14:30 h

Konzert Termine

Vanessa Schnitzler live

am Sa, 4. September 2021
19:00 h

Folkival 2021: Donnerstag

am Do, 16. September 2021
20:30 h

GOITZSCHE FRONT OSTGOLD-TOUR 2020

GOITZSCHE FRONT schmieden „Ostgold“ – neues Studioalbum erscheint am 3. Januar Kraftvoll, energisch und ohne Rücksicht auf Verluste zieht das neue Goitzsche Front Album „Ostgold“ wie ein Gewitter auf! Innerhalb nur weniger Jahre hat sich die Band aus Bitterfeld zu einer der erfolgreichsten deutsch…
am Fr, 17. September 2021
20:00 h

Wild Orchid Festival

Festival of Underground Music Stereo Total // Jenna Young & Band feat. Alicja Trout (US) // Bleakness (F) // Hysterese Der Sommer klingt mit dem Wild Orchid Festival aus: Auf dem Underground-Music Festival präsentieren Hysterese in Kooperation mit dem franz.K und dem Wild Orchid Kollektiv Bands …
am Sa, 25. September 2021
18:00 h

Rosier (ex Les Poules à Colin) Kanadisc…

Einlass: 19:30 Uhr Eintrittspreise: Abendkasse 17,00 € Vorverkauf 14,00 €  Wenn man im Umfeld von Musikern aufwächst und viel Zeit auf Küchenpartys oder backstage bei Folk Festivals verbringt, ist es keine große Überraschung, wenn man selbst Musiker wird. So ist es auch den jungen Mus…
am Sa, 25. September 2021
20:30 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner