Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
FLIESEN LANG
Schon in der 2. Generation sorgt Fliesen Lang im Raum Kirchheim für erstklassige Lösungen rund um die Fliesenverlegung. Die Individuelle Beratung unserer Kunden sowie höchste Qualität bei Ausführung aller unserer Arbeiten sind für uns selbstverständlich.
RESTAURANT AMMOS
Genießen Sie unsere moderne griechische Küche ab sofort wieder im großen Outdoorbereich...
TISCHLEIN DECK DICH
Er ist’s – der Frühling... und immer wieder neues Erwachen und Leben. Man bekommt Lust nach Draußen, um die Frühlingsluft zu spüren.
TECKPLAN BAUTREUHAND
Die Firma TECKPLAN Bautreuhand GmbH agiert seit über einem Jahrzehnt mit großem Erfolg in der Region und ist weiter auf Expansionskurs.
MOST UNTERNEHMENS GRUPPE
Mit unseren Unternehmen decken wir alle wichtigen Gewerke auf der Baustelle unternehmensintern ab.
H & V KFZ-SERVICE KÖNGEN
Bereits seit 1984 sind wir für unsere Kunden da. Wir setzen auf absolute Qualität in Sachen KFZ-Service, welche durch die erstklassige Arbeit unseres professionellen Teams stets gewährleistet wird.
QUADRIUM STADT WERNAU
Tagen, feiern und genießen im Quadrium Wernau.
TECK TOR GMBH
Seit nahezu 20 Jahren bieten wir ein hohes Niveau an Dienstleistung, gepaart mit handwerklichem Können.
ZAHNÄRZTE DR. KOCH, DR. GOTH & PARTNER
Ihre Zahnärzte in Dettingen, Owen und Beuren.
BKK SCHEUFELEN
Die Krankenkasse für Baden-Württemberg.
BESTATTUNGS HAUS JÄCK
Wir wollen mit Ihnen zusammen Ihre Wünsche zum Abschied eines 
geliebten Menschen gestalten. Gerne sind wir in dieser schweren Zeit für Sie da, unterstützen und beraten Sie, gerne auch zu Hause.
GUSTOREGIO REGIONAL GENIESSEN!
Regional genießen! Wochenmärkte, Hofläden, Direktvermarkter, Gastronomie & Mittagstische in Baden-Württemberg.
TABAKHAUS SCHALL
Tabakwaren, Zeitschriften & Spirituosen in Kirchheim Teck.
ELEKTRO NOTHWANG
Seit über 20 Jahren der Fachbetrieb für Photovoltaik und Batteriespeichersysteme!
F1 MOTODROM WERNAU
Benzingeruch. Dröhnende Motoren. Kartbahn Wernau.
BOZIC ESTRICHE
Seit über 30 Jahren sorgen wir für festen Boden unter Ihren Füßen!
KÜCHEN SCHULER
Wir bedanken uns für ein weiteres Jahr guter Zusammenarbeit bei der Firma Schuler!
DR. GRAMMATIDIS & PARTNER
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie in Kirchheim Teck.
baur heizung + wasser
Schausonntag jeden letzten Sonntag im Monat. Sie können sich von 13:00 Uhr bis 17:00 in unseren Ausstellungsräumen unverbindlich informieren.
DEN WILDEN SÜDEN ENTDECKEN :-)
Hier zeigen wir Ihnen einige tolle Ausflugsziele für Familien, Jung und Alt ganz in der Nähe...

IMG 1141Wenn Sie im Maisental dem murmelnden Brühlbach bis zum Ende des Tals folgen, erreichen Sie eines der schönsten Naturschauspiele der Schwäbischen Alb: den Uracher Wasserfall. Das Wasser stürzt hier aus 37 Metern über eine Tuffsteinkante ins Tal.
Besonders schön am Uracher Wasserfall ist, dass Sie ihn sich aus verschiedenen Perspektiven anschauen können. Von unten sehen Sie, wie der Wasserfall zunächst 37 Meter in die Tiefe stürzt und dann in Kaskaden weiter ins Tal fließt. Wenn Sie die steilen Stufen an der Seite des Falls hinauflaufen, bekommen Sie immer wieder neue Eindrücke dieses Naturschauspiels. Oben auf der Hochwiese angekommen können Sie schließlich von einer Brücke über dem Wasserfall sehen, wie das Wasser über die Tuffsteinkante fällt.
Die ganze Fotostrecke in unserer Galerie...

IMG 1195Das Museum für Papier- und Buchkunst im Schlössle

Die historische Bausubstanz des alten Lenninger Ortsadelssitzes, des Schlössles in Oberlenningen ist ein geradezu idealer Rahmen für das im 2. Stock untergebrachte "Museum für Papier- und Buchkunst". Dieses ist in seiner Einmaligkeit inzwischen zu einem Anziehungspunkt vieler Interessentinnen und Interessenten aus dem In- und Ausland geworden.

IMG 0045Miniatur-Golf
Ein Klassiker unter den traditionellen Freizeitspielen. Immer wieder spannend und unterhaltsam für die ganze Familie. Kinder ab ca. 6 Jahren finden hiermit Ihre Freude am Spiel - wir sorgen für die richtige Schlägerlänge!

Fotos vom Spiel4fun

IMG 9595Die Nasswiesen des Naturschutzgebietes "Schmiechener See" werden zunehmend von Weiden und Büschen eingewachsen. Dies führt zu einem Lebensraumverlust zahlreicher hochgradig gefährdeter Tier- und Pflanzenarten.

IMG 9554Unsere Produkte:

Ein gesunder Schlaf ist die Basis eines gesunden Lebens, denn ein Drittel davon verbringt der Mensch im Bett. Für ein gesundes und erholsames Schlafklima ist ein geschlossenes Konzept mit Ober- und Unterbetten sowie Kopfkissen erforderlich, deshalb stellen wir nach langer Entwicklungsarbeit ein solches Ensemble her:

Oberbetten, Unterbetten Kopfkissen:

Alle unsere Bettwaren können selbstverständlich gewaschen werden!
Wir empfehlen die Handwäsche bei 30°-50° C in der Badewanne, kleine Kinderbetten können auch im Wollwaschgang in der Maschine gewaschen werden. Für Hausstaubmilbenallergiker besteht auch die Möglichkeit, die Betten bei ca.60° C zu waschen (Vorsicht: bei diesen Temperaturen nicht hineinfassen).

IMG 9649Das Haupt- und Landgestüt Marbach ist das Gestüt des Landes Baden-Württemberg. Es liegt im Landkreis Reutlingen im Ortsteil Marbach an der Lauter der Gemeinde Gomadingen.
Zum Haupt- und Landgestüt Marbach gehören auch die Gestütsanlage in Offenhausen und der Fohlenhof in St. Johann.

IMG 9742Wir haben geöffnet: Täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Saisonal: Vom Palmsonntag bis zum Ende der Herbstferien in Baden Württemberg (Anfang November).

Unsere Eintrittspreise:
Erwachsene 3,80 EUR
Kinder 2,80 EUR
Familien das 3. und weitere eigene Kinder sind frei.

Angebot für Gruppen (ab 20 Personen):
Erwachsene 3,50 EUR
Kinder

2,50 EUR (im Klassenverband)
Die Tiefenhöhle ist für Besucher in jeder Altersklasse offen. Kinder unter sechs dürfen die Höhle sogar kostenlos besuchen! Doch die steilen Treppen sind für kleine Kinder etwas schwierig. Kinder unter 14 sollten in Begleitung eines Erwachsenen sein.

Website

IMG 9435Unser Ferienhof liegt auf der rauhen, aber wunderschönen und faszinierenden Hochfläche der Schwäbischen Alb.
Für Pferdefans bieten wir in unseren Reiterferien für Mädchen das richtige Programm.
Wer auf dem Rücken eines Pferdes oder in der Kutsche bzw. Schlitten die herrliche Landschaft rund um Römerstein geniessen möchte, ist bei uns herzlich willkommen. Für Ihre Kinder oder Enkel können Sie täglich Ponys mieten und mit diesen einen Spaziergang entlang an Wiesen und Feldern machen.

Der Schepperhof ist seit Generationen in Famoilienbesitz
Nach der Aussiedelung haben wir ihn vor ca. 30 Jahren zum Ferien- und Pferdehof ausgebaut. In unseren Ställen stehen sehr viele Ponys und Pferde für den Schulbetrieb, aber auch Nachwuchspferde und Fohlen aus eigener Zucht sowie Pensionspferde.

Gutenberger HöhleDie Gutenberger Höhle ist erreichbar von Schopfloch kommend in Richtung Krebsstein. Rechter Hand im Wald befindet sich der Wanderparkplatz Gutenberger Höhle, von dort aus der Beschilderung folgen.
Oder von Lenningen-Gutenberg über den Wanderweg der Beschilderung folgen.

Öffnungszeiten Gutenberger Höhle:
Samstags 13.00 - 14.30 Uhr

Sonn- und Feiertags 10.00 - 11.30 und 13.00 - 14.30 Uhr
Zum Schutz der Fledermäuse ist die Höhle von Ende Oktober bis Ende April geschlossen.

IMG 9021Am Rande der elsässischen Weinstrasse gelegen, zwischen den zwei touristischen Anziehungspunkten (Ribeauvillé und Riquewihr) dieser Gegend, zeigen wir zu Ihrem visuellen Vergnügen eine aussergewöhnliche Sammlung exotischer Schmetterlinge, die frei in einer üppigen Flora leben.

IMG 7685Ein Ausflug zu unseren Nachbarn nach Frankreich ins Elsass lohnt sich immer, wenn man Lust auf die typischen französischen Strasencafes, Altstädte und gutes Essen hat. Wir machten einen Besuch in Colmar, schauten uns die tolle historische Altstadt an und genossen in der Frühlingssonne ein herrliches Essen. Anschlissend machten wir noch einen Abstecher nach Ribeauville, das an der Elsässer Weinstraßeliegt,  konnten aber die 3 Burgen Girsberg, Ulrichsburg und Haut-Ribeaupierre nicht besichtigen.

lange nachtDie Lange Nacht der Museen in Stuttgart war diese Jahr eine kalte Nacht, in der es sich gelohnt hätte auf dem Marktplatz, unter dem sich das Bunker-Hotel befindet, ein paar Glühweinstände und Wurstbuden aufzubauen. Zweifelsohne eines der Magneten der langen Nacht ist die Öffnung des alten Bunker-Hotels, und so mussten tausende Besucher gut 1,5 Stunden Zeit mitbringen, bis man durch den schmalen Eingang ins Innere des ehehemaligen Hotels gelangen konnte. Wenn man es bis jetzt noch nicht gesehen hat, lohnt es sich trotzdem zu warten... :-)

IMG 3803Ein Sommermärchen im November.......

Beinahe sommerliche Temperaturen begleiteten uns bei der Besichtigung des Glemser Pumpspeicherwerks mit dazugehörigem Stausse.
Der Glemser Stausee ist einer der modernsten Stauseen der Welt und ursprünglich wäre er gar nicht am heutigen Standort geplant gewesen.

Eine wunderschöne Aussicht auf den See und den bereits herbstlich geschmückten Wald durften wir bei einem vorzüglichen Essen und einem ausgezeichnetem Service auf der sonnigen Außenterasse des Stausee Hotels genießen.

Bilder vom Glemser Stausee in unserer Galerie

 

IMG 7946Strahlender Sonnenschein begleitete unseren Ausflug zum Schloss Neuschwanstein. Scharen von Besuchern nutzten ebenfalls diesen herrlichen Herbsttag um die "Burg des Märchenkönigs" zu besichtigen. Der menschenscheue Ludwig II von Bayern hatte die Burg erbauen lassen, um sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Er flüchtete sich dort in eine Traumwelt, die poetische Welt des Mittelalters. Als Vorlage für die Ausgestaltung dienten die Sagen des Mittelalters. Ein anderes Leitmotiv der Ausstattung ist der Schwan. Der Schwan war das Wappentier der Grafen von Schwangau, als deren Nachfolger sich der König sah. Er ist aber zugleich das christliche Symbol der "Reinheit", nach der Ludwig strebte.

IMG 7270Am Freitag entschieden wir kurzerhand zum Promenadenmarkt in Herrsching am Ammersee zu fahren. Um 9 Uhr gings los, erst mal auf die A 8 um dann gleich wieder über Weilheim dem Stau am Aichelberg ausweichend, im Nebel über die Seitenstrassen auf die schwäbische Alb, um an der Anschlussstelle Laichingen wieder zurück auf die A 8. Herrliche Nebellandschaften mit der stärker werdenden Sonne im Kampf ging es dann bis München eigentlich ganz gut. Pünktlich um kurz vor 12 Uhr erreichten wir unser Ziel. Das Auto parken, die Promenade suchen und erst mal im Hotel Restaurant Seehof direkt am Wasser mit Aussicht zur Dampfer-Anlegestelle eine Weisswurst und das dazugehörige Weissbier bestellt.

IMG 3665Ob spazieren gehen, wandern oder fahrradfahren auf der schwäbischen Alb- sie ist immer ein schönes Ziel. Gerade, wenn man am Fusse der Alb wohnt, hat man viele Möglichkeiten einen Sonntagsspaziergang oder eine Wanderung in herrlicher Natur zu machen. Ich habe mir den Reussenstein für heute vorgenommen.

lernort-bauernhofMit Führungen durch Stall und Hof vermitteln wir anschaulich die moderne Landwirtschaft und die Produktion von Lebensmitteln.
Logo Lernort Bauernhof Baden-Württemberg

Die Führungen dauern 1- 11/2 Std.

IMG 4157Die Falkensteiner Höhle liegt in Baden-Württemberg auf der Schwäbischen Alb zwischen Grabenstetten und Bad Urach. Sie ist eine aktive Wasserhöhle, d. h. die Niederschläge sickern durch den Karst der Albhochfläche, sammeln sich in wasserführenden Spalten und Gängen und gelangen durch die Höhle ins Freie. Die Wasser der Höhle bilden die Quelle der Elsach. Eine zweite aktive Höhle auf der Alb ist die Wimsener Höhle zwischen Hayingen und Zwiefalten.

naturschutzzentrum-schopflochBuchen Sie uns, wenn Sie:
mehr über Natur und Landschaft der Schwäbischen Alb erfahren und die Tier- und Pflanzenwelt kennen lernen wollen über ein bestimmtes Natur-Thema eingehender informiert werden möchten mit Kindern die Natur spielerisch entdecken wollen eine Ausstellung suchen oder leihen wollen einen außergewöhnlichen Tagungsort suchen

imperiaDie Imperia ist eine Statue im Hafen von Konstanz am Bodensee, entworfen und ausgeführt von dem Bildhauer Peter Lenk und 1993 aufgestellt. Die Figur ist aus Beton gegossen, neun Meter hoch, 18 Tonnen schwer und dreht sich mit Hilfe eines Rundtisches innerhalb von vier Minuten einmal um die eigene Achse. In ihrem Sockel ist eine Pegelmessstation integriert, die von einem begehbaren Steg umgeben ist.


Bilder von Imperia und Konstanz in unserer Galerie

IMG 1532Veranstaltungskalender
Hier können Sie das aktuelle Programm downloaden

Bilder vom Archäologisches Landesmuseum Konstanz hier in unserer Galerie

Archäologisches Landesmuseum Konstanz
Benediktinerplatz 5

technoseumÖffnungszeiten
täglich 9.00 bis 17.00 Uhr
Eintrittspreise
Erwachsene 6,00 Euro
Ermäßigte 4,00 Euro

516 1616Die im Jahr 1990 ins Leben gerufene Deutsche Fachwerkstraße ist eine Ferienstraße und erstreckt sich von der Elbmündung im Norden bis zum Bodensee im Süden. Sie führt zu Städten und Gemeinden mit bemerkenswerten Fachwerkbauten und weist derzeit sieben Teilstrecken aus, die die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg berühren. Die gesamte Streckenlänge beträgt knapp 3000 Kilometer.

gustav-jakob-hoehleDie Gustav – Jakob – Höhle liegt auf der Markungsgrenze zu Erkenbrechtsweiler und ist von dort von der Burgruine Hofen über sehr schmale Waldpfade zu erreichen.
Sie stellt die längste natürliche Durchgangshöhle der Schwäbischen Alb dar. Sie durchbricht den Burgberg der Ruine Hofen ca. 500m östlich von Grabenstetten. Den Südeingang erreicht man sehr einfach, indem man direkt an der Hangkante über eine Felsstufe absteigt. Außerdem kann man diese Höhle über einen Pfad, der 50m südwestlich am

sulzburg2Die Ruine Sulzburg liegt auf einem Vulkanembryo über dem Lautertal bei Unterlenningen, von wo aus sie in etwa einer Viertelstunde bequem ereicht werden kann. Von hier geht der Blick hinunter ins Lenninger Tal. Seit dem 14. Jahrhundert erscheint die Sulzburg in Urkunden. Die ersten bekannten Besitzer waren die Herren von Neidlingen. Ab ca.

schloesslesuedDas Schlössle in Oberlenningen

Das Ortsbild von Oberlenningen wird wesentlich geprägt vom "Schlössle", das sich auf einer Anhöhe oberhalb der Lauter über dem alten Ortskern erhebt. Das Gebäude wurde im Jahr 1983 von der Gemeinde Lenningen erworben, um es als historisches Gebäude und Kulturdenkmal zu erhalten. In den folgenden Jahren wurde das Schlössle mit erheblichem Aufwand renoviert und restauriert. 1992 konnte es dann seiner neuen Bestimmung übergeben werden: Im 1. Stock befindet sich seitdem die neue Gemeindebücherei und im 2.

Bilder vom Schlössle mit Hausmuseum in Lenningen

IMG 1904Ein paar schöne Bilder vom Schopflocher Hochmoor Randecker Maar könnt Ihr in der Galerie anschauen.

Das Schopflocher Torfmoor ist das einzige größere Hochmoor der Schwäbischen Alb und befindet sich nördlich von Schopfloch, einem Ortsteil der Gemeinde Lenningen auf der Albhochfläche.

Entstanden ist es durch die Verwitterung von Basalttuff aus einem Vulkanschlot des Schwäbischen Vulkans, die zur Bildung einer wasserundurchlässigen Tonschicht führte – eine Seltenheit in dieser Umgebung. Der Maarsee, der sich über dieser Tonschicht bildete, ist im Laufe der Zeit verlandet.

broschuere schloss-filseck es-1-7»Filseck war zu jeder Zeit ein Treffpunkt der Leute aus nah und fern.
Zuerst bei den Rittern, später als Adelssitz, schließlich zur Zeit der Waggershauser kamen die Bauern vom weiten Osten und von Westen bis aus Amerika. Und was noch wichtiger ist, Filseck war zu allen Zeiten ein begehrtes Wanderziel für die Leute der Umgebung«.
Zitat von Karl Kemmner aus dem Buch
»Filseck – Edelmann, Bettelmann, Bauer, Soldat ...«

Bilder vom Schloss Filseck in der BildergalerieSchloss Filseck in der Bildergalerie

Quelle: Landschaftspark Schloss Filseck

DIMG 1900as Randecker Maar ist ein ehemaliger Vulkanschlot am Trauf der Schwäbischen Alb auf der Gemarkung Ochsenwang von Bissingen an der Teck, der durch Vulkanismus (Schwäbischer Vulkan) vor rund 17 Millionen Jahren entstand. Das Maar ist ein Nationaler Geotop.
Entstehung

holmaden-grabungenDas Grabungsschutzgebiet Holzmaden besteht seit 1979. Esumfasst die Gemarkungen von Holzmaden, Dettingen, Notzingen, Ohmden, Kirchheim/Teck, Weilheim, Aichelberg, Boll, Dürnau, Hattenhofen, Schlierbach und Zell unter Aichelberg. Fossiliensammler müssen eine Grabungsgenehmigung einholen und sich verpflichten, wissenschaftlich wertvolle Funde, die sie in diesem Gebiet machen, dem Staatlichen Museum für

Bodenlehrpfadstation5‚Verborgene Horizonte’ - Böden am Albtrauf

Sie wollten schon immer mal etwas mehr über den Boden unter Ihren Füßen wissen - am Bodenlehrpfad in Beuren können Sie ihn selbst erfahren und erkunden.

ALehrpfaduf dem 3 km langen Rundweg werden Ihnen die vielen Besonderheitern dieser Erhebung des schwäbischen Vulkanismus, auf der einst das bedeutende Hochadelsgeschlecht der "Zähringer" eine Burg hatte näher gebracht. Außer einem schönen Blick erhalten Sie Informationen zu Geologie, Geschichte, Nutzungs- u. Kulturformen, Pflanzen- u. Tierwelt an der Limburg.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Weilheim

Bodenlehrpfadstation5Verborgene Horizonte -Böden am Albtrauf. Beginnend am Parkplatz des Freilichtmuseums führt der Lehrpfad auf 4 km Länge über 10 Stadtionen. Darunter sind 7 offene, begehbare Gruben, in denen die Bodenprofile sicht- und fühlbar sind. Auf Text- und Bildtafeln werden anschaulich Merkmale, Eigenschaften und Funktionen typischer Böden am Albtrauf, aber auch Entstehung und Nutzung der Landschaft erläutert. Von März bis Oktober sind die

burg-teckDas Sibyllenloch ist eine Höhle des Teckbergs, die im Fels unterhalb der Burg Teck liegt.

Der Name Sibyllenloch stammt vermutlich aus folgender Sage:

In der Sibyllenhöhle, einem großen Loch im Felsen der Teck, hauste vor vielen vielen Jahren die Sibylle in einem unterirdischen Schloss. Sie war eine schöne kluge Frau und tat den Menschen im Tale nur Gutes an. Sibylle hatte drei Söhne -

GoldlochDiese inzwischen nur periodisch aktive Wasserhöhle (♁48° 31′ 25″ N, 9° 29′ 28″ O) befindet sich etwa 100 m östlich der anderen Quelle. Die Schüttung schwankt zwischen 200 bis 3.000 Liter pro Sekunde. Das Mundloch dieser Höhle wurde 1824/25 von Goldgräbern auf seine heutige Größe erweitert. Die Goldsuche war erfolglos.[1] An einem Hang neben der Wasserhöhle treten nach Starkregenereignissen noch zahlreiche weitere Quellen aus. Der Quellbach vereinigt sich nach einigen Metern in Schlattstall mit dem aus der Lauterquelle.

MondmilchhoehleDie Mondmilchhöhle bei Lenningen, Ortsteil Gutenberg 532 m ü. NN in Baden-Württemberg ist eine etwa 112 Meter lange naturbelassene Karsthöhle im Weißjura der Schwäbischen Alb. Der erste Höhlenraum ist etwa 15 Meter lang, 3–9 Meter hoch und 2–4 Meter breit. Der Boden ist mit Lehm bedeckt, an den Wänden sind nur geringe Abscheidungen der Mondmilch zu finden. Am hinteren rechten Ende des ersten Raumes führt ein

breitensteinSchöne Bilder vom Flug mit Manfred Eberhard über das Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

U.a. haben wir mal wieder den Breitenstein, die Burg Teck, den Reussenstein, die Burg Hohen Neuffen, Uracher Burg, das Riesenrad an der Bärenhöhle, Burg

Liechtenstein und vile weitere Ortschaften im Biosphärengebiet Schwäbische Alb überflogen.

IMG 0253Die Bärenhöhle, auch Erpfinger Höhle[1], liegt in der Nähe des Sonnenbühler Ortsteils Erpfingen im Gestein des weißen Jurakalks. Sie ist mit der ihr verbundenen Karlshöhle mit jährlich etwa 90.000 Besuchern die meistbesuchte Schauhöhle der Schwäbischen Alb und eine der meistbesuchten Höhlen in Deutschland. Dabei wird umgangssprachlich in der Regel der Begriff Bärenhöhle allgemein für das zusammenhängende Höhlensystem aus Karls- und Bärenhöhle verwendet.

IMG 0133Schloss Lichtenstein, auch als „Märchenschloss Württembergs" bezeichnet, ist ein im Stil des Historismus erbautes Schloss des 19. Jahrhunderts über dem Ort Honau, Gemeinde Lichtenstein, im Landkreis Reutlingen in Baden-Württemberg.
Geographische Lage

Lage am Albtrauf

Das Schloss liegt am Albtrauf der Schwäbischen Alb auf einer Höhe von 817 m ü. NN über dem Tal der Echaz, die als kleiner Nebenfluss des Neckars etwa 250 Meter tiefer im Tal entspringt. Rund 500 Meter südöstlich des Schlosses befinden sich Reste der Ruine der mittelalterlichen Burg Alt-Lichtenstein (Alter Lichtenstein).
Geschichte
Das auf der Burgruine erbaute Forsthaus Lichtenstein im frühen 19. Jahrhundert
Das Forsthaus bei seinem Abriss 1839
Nebengebäude

Tourenfhrer_NEU_2011_lay3-1Radeln, Mountainbiken, Wandern,
Inlineskaten, Nordic-Walking

herzlich willkommen in unserer liebens- und lebenswerten Kleinstadt am Fuße der Schwäbischen Alb.
Weilheim liegt landschaftlich reizvoll, umgeben von Streuobstwiesen, Wacholderheiden, Weinbergen,
bunten Äckern und Wiesen. Nicht umsonst ist sie Teil des von der UNESCO anerkannten Biosphärengebietes Schwäbische Alb.

Neuffener WanderkarteDie 743 Meter über Meereshöhe gelegene Burg Hohenneuffen ist eines der ge-schichtsträchtigsten Baudenkmäler des Kreises. Sie war ehemals Sitz der hochad-ligen Herren von Neuffen und geht auf eine in Resten noch vorhandene Burg des 11. und 12. Jh. zurück. Das heutige Erschei-

Attachments:
File
Download this file (Neuffen_Wanderkarte.pdf)Neuffen_Wanderkarte.pdf

dangel-metalldaecherDas Unternehmen Dangel-Metall GmbH besitzt ein eigenes Museum für Sanitär, Kupferschmiede und Flaschnerei, das auf den Firmengründer Gottlieb Dangel zurückgeht.

In diesem einzigartigen Museum, das sich auf dem Firmengelände befindet, wird die Tradition und Weiterentwicklung des Handwerks aufgezeigt.

Römerstein DonnstettenHeute machte ich mich in Richtung Römerstein auf – die höchstgelegene Gemeinde der Alb um Bad Urach - sie stellt gleichzeitig den geografischer Mittelpunkt der Schwäbischen Alb  dar.

Die Gemeinde liegt in Mitten vielseitiger Landschaften : Buchenwälder und Blumenwiesen, Schafheiden, Kuppenberge und schroffe Felsen, geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen sind die natürlichen Kostbarkeiten dieser herb-schönen Landschaft. 

Burgruine Reussenstein im WinterEine ganz andere Zeichnung der Landschaft durch den Schnee...

Alle Bilder von der Burgruine Reussenstein in der Galerie

Ruine WielandsteinDie Ruine Wielandstein ist eine Burgengruppe, die heute aus den Ruinen des Hinteren Wielandsteins, des Zwischen-Wielandsteins, des Mittleren Wielandsteins, Alt-Wielandstein und dem Vorderen Wielandstein

Römerstein Schwäbische AlbDer Römerstein ist ein Berg auf der Schwäbischen Alb. Er liegt auf der Hochfläche der Mittleren Kuppenalb, deren höchste Erhebung er mit 872 Metern Meereshöhe darstellt. Zudem ist er Namensgeber der Gemeinde Römerstein im Landkreis Reutlingen, auf deren Gebiet er liegt.

Burgruine ReußensteinDie Ruine Reußenstein ist eine Burgruine oberhalb von Neidlingen im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg. Heute ist der Reußenstein ein beliebtes Ziel für Kletterer und Wanderer und gehört zu den meistbesuchten Burgen der Alb.
Geschichte

Bilder von der Ruine Reßenstein in unserer Bildergalerie


Die Burg wurde gegen 1270 als Ministerialburg der Herrschaft Teck gebaut um bis in das Spätmittelalter den einzigen Albaufstieg aus dem Neidlinger Tal zu kontrollieren.

Ritter Diethoh von Kirchheim-Stein war seit etwa 1301 der erste Herr der Burg. Sein Sohn verkaufte sie an seine Vettern, Konrad und Heinrich Reuß.

Die Burg wurde erstmals 1371 Reußenstein genannt. In den nächsten 50 Jahren ging die Burg an elf Besitzer. 1381 auch an die Württemberger. 1441 gelangten die Grafen von Helfenstein in den Besitz der Burg. Der letzte Graf, der auf der Burg wohnte, war Ludwig Helferich von Reußenstein.

Mit dem Aussterben der Helfensteiner ab 1550 war die Burg unbewohnt und begann zu zerfallen. 1752 wurde der Reußenstein Eigentum der bayerischen Hofkammer. 1806 wurde sie württembergische Staatsdomäne. 1835 schenkte der König von Württemberg die Burg seinem Adjutanten Oberst von Fleischmann. 1846 wurde bei der Ruine der angeblich vorletzte Luchs in Deutschland erlegt.

Im März 1862 kaufte die Hofkammer (damals Hofdomänenkammer) die Burgruine und das dazugehörige große Gut von Generalmajor v. Fleischmann um 73.000 Gulden. Am 4. Oktober 1888 ersteigerte die Hofdomänenkammer bei einer Zwangsversteigerung den Anteil des Nikolaus Aierle am Ziegelhof, welcher an die Domäne Reußenstein grenzt, um 18000 Gulden. Nur wenig später folgte die Erwerbung des restlichen Anwesens von Julius Aierle um 18500 Gulden. Der Ziegelhof wurde meist zusammen mit der Domäne Reußenstein verpachtet.

Folgende Pächter bewirtschafteten die Güter:

* Johannes Eberhardt, Mehrstetten, Oberamt Münsingen (1862-1877)
* Wilhelm Rall, Jakobs Sohn, Dettingen unter Teck (1877-1901)
* Wilhelm Rall (Ziegelhof) (1901-1904)
* Wilhelm Rall jun. (Ziegelhof) (1904-1915)
* Friedrich Kober, Pfullingen (1901-1915)
* Friedrich Kober und Jakob Kober (1915-1925)
* Jakob Kober (Ziegelhof) (1925-1937)
* Jakob Schilling, Böhringen (1925-1950)

Im Jahr 1928 richtete man eine Wasserleitung mit einem Pumpwerk ein. Im Zuge der Bodenreform wurden die Domänen Reußenstein und Ziegelhof 1950 enteignet. Am 5. Oktober 1964 erfolgte der Verkauf der Ruine Reußenstein an den Kreis Nürtingen. In den Jahren 1965/66 wurde der Reußenstein vom Landkreis Nürtingen (heute Landkreis Esslingen) und dem Schwäbischen Albverein unter der Aufsicht des württembergischen Denkmalamtes renoviert.[2]

Am 13. Juni 2010 ist ein Motorsegler gegen eine Steilwand an der Burgruine geprallt und zerschellt. Dabei kamen zwei Personen ums Leben
Sage von Wilhelm Hauff
Nach der von Wilhelm Hauff verfassten Sage ließ der Riese Heim vom Heimenstein, der bis dahin in der Felshöhle in den gleichnamigen Schwammstotzen auf der gegenüberliegenden Talseite gelebt hatte, die Burg auf dem Reußenstein erbauen. Um auf den Reußensteinfelsen zu gelangen, musste er erst mit einem großen Schritt das Tal durchqueren, trat dabei aber zu kurz und blieb mit einem Fuß in dem morastigen Talgrund stecken. Als er ihn wieder herauszog, entsprang aus dem Fußstapfenloch eine Quelle, wodurch er ganz nebenbei die Lindach geschaffen hatte. Zuletzt fehlte an der fast fertigen Burg noch ein Nagel. Keiner der Handwerker wagte es jedoch, diesen in luftiger Höhe einzuschlagen. Da kam ein junger Geselle aus dem Neidlinger Tal, der es wagen wollte. Der Riese hielt den jungen Mann mit seiner mächtigen Faust zum Fenster hinaus über den Abgrund, bis er sein Werk beendet hatte. Als Lohn bekam er Reichtum und die Tochter des Meisters zur Frau.

Quelle: wikipedia

Burg TeckDie Burg Teck ist eine 773 Meter hoch gelegene Gipfelburg südwestlich der Stadt Kirchheim unter Teck in Baden-Württemberg. Ende des 19. Jahrhunderts wurde auf der mittelalterlichen Burgruine ein Aussichtsturm errichtet, dem im 20. Jahrhundert eine Veranstaltungshalle und ein Wandererheim des Schwäbischen Albvereins folgten.


 

 

Anstehende Termine

Wochenmarkt in Göppingen

GustoRegio hat den Göppinger Wochenmarkt im Oktober 2021 besucht und zahlreiche Marktbeschicker vorgestellt. Wochenmarkt Göppingen Schillerplatz
am Mi, 22. Mai 2024
07:00 h - 13:00 h

Wochenmarkt Kirchheim

Der Kirchheimer Wochenmarkt findet jeden Montag, Donnerstag und Samstag von 7:00 – 13:00 Uhr auf dem Marktplatz und in der Kornstraße statt. Fällt ein Markttag auf einen Feiertag, fällt der Markt aus! Markt aus! Wochenmärkte in Baden-Württemberg finden Sie auf GustoRegio
am Do, 23. Mai 2024
07:00 h - 13:00 h

Wochenmarkt Nürtingen

Fällt der Markt auf einen gesetzlichen Feiertag, wird der Markt in der Regel auf den vorhergehenden Werktag vorverlegt. Nürtinger Wochenmarkt
am Do, 23. Mai 2024
07:00 h - 12:00 h

Wochenmarkt Plochingen

Den Plochinger Wochenmarkt hat GustoRegio im März 2022 besucht und zahlreiche Marktbeschcicker vorgestellt. Plochinger Wochenmarkt
am Fr, 24. Mai 2024
07:00 h - 13:00 h

Wochenmarkt Kirchheim

Der Kirchheimer Wochenmarkt findet jeden Montag, Donnerstag und Samstag von 7:00 – 13:00 Uhr auf dem Marktplatz und in der Kornstraße statt. Fällt ein Markttag auf einen Feiertag, fällt der Markt aus! Wochenmärkte in Baden-Württemberg finden Sie auf GustoRegio
am Sa, 25. Mai 2024
07:00 h - 13:00 h

Wochenmarkt Nürtingen

Fällt der Markt auf einen gesetzlichen Feiertag, wird der Markt in der Regel auf den vorhergehenden Werktag vorverlegt. Nürtinger Wochenmarkt
am Sa, 25. Mai 2024
07:00 h - 12:00 h

Wochenmarkt in Wendlingen

Den Wendlinger Wochenmarkt hat GustoRegio am 18.02.2023 besucht und mit den Maktbeschickern gesprochen. Wochenmarkt Wendlingen
am Sa, 25. Mai 2024
07:00 h - 12:00 h

Wochenmarkt in Wernau

Der Wochenmarkt Wernau im Landkreis Esslingen lädt jeden Samstag mit frischen Waren auf den Stadtplatz ein. Er steht für Frische und Qualität. Obst, Gemüse, Eier, Brot, Fleisch, Blumen und internationale Spezialitäten bereichern das umfangreiche Angebot. Wernauer Wochenmarkt
am Sa, 25. Mai 2024
07:00 h - 12:00 h

Wochenmarkt in Göppingen

GustoRegio hat den Göppinger Wochenmarkt im Oktober 2021 besucht und zahlreiche Marktbeschicker vorgestellt. Wochenmarkt Göppingen Schillerplatz
am Sa, 25. Mai 2024
07:00 h - 13:00 h

Flohmarkt Kirchheim

Jeden Samstag, Aufbau ab 7 Uhr (Aufbau und Verkaufszeiten an Sonntagen bitte beim Veranstalter erfragen). Textil-Neuware auf Anfrage! Für den Flohmarkt in Kirchheim sind keine Reservierungen möglich !!
am Sa, 25. Mai 2024
08:00 h - 14:00 h

Wochenmarkt Kirchheim

Der Kirchheimer Wochenmarkt findet jeden Montag, Donnerstag und Samstag von 7:00 – 13:00 Uhr auf dem Marktplatz und in der Kornstraße statt. Fällt ein Markttag auf einen Feiertag, fällt der Markt aus! Markt aus! Wochenmärkte in Baden-Württemberg finden Sie auf GustoRegio
am Mo, 27. Mai 2024
07:00 h - 13:00 h

Wochenmarkt in Wendlingen

Den Wendlinger Wochenmarkt hat GustoRegio am 18.02.2023 besucht und mit den Maktbeschickern gesprochen. Wochenmarkt Wendlingen
am Di, 28. Mai 2024
07:00 h - 12:00 h

Wochenmarkt in Esslingen

Den Esslinger Wochenmarkt hat GustoRegio im Juli 2021 und Februar 2023 besucht und viele Marktbeschicker vorgestellt. Wochenmarkt Esslingen
am Mi, 29. Mai 2024
07:00 h - 12:30 h

Wochenmarkt in Göppingen

GustoRegio hat den Göppinger Wochenmarkt im Oktober 2021 besucht und zahlreiche Marktbeschicker vorgestellt. Wochenmarkt Göppingen Schillerplatz
am Mi, 29. Mai 2024
07:00 h - 13:00 h

Wochenmarkt Kirchheim

Der Kirchheimer Wochenmarkt findet jeden Montag, Donnerstag und Samstag von 7:00 – 13:00 Uhr auf dem Marktplatz und in der Kornstraße statt. Fällt ein Markttag auf einen Feiertag, fällt der Markt aus! Markt aus! Wochenmärkte in Baden-Württemberg finden Sie auf GustoRegio
am Do, 30. Mai 2024
07:00 h - 13:00 h

Heutige Termine

Wochenmarkt in Wendlingen

Den Wendlinger Wochenmarkt hat GustoRegio am 18.02.2023 besucht und mit den Maktbeschickern gesprochen. Wochenmarkt Wendlingen
am Di, 21. Mai 2024
07:00 h - 12:00 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner