Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
STADTMAGAZIN MORITZ
Die neuesten Szenenews... Normale und verrückte Kleinanzeigen...
Conni - Das Schul-Musical
Auf den Banner klicken und Tickets reservieren!
APP INS KINO
Die neue Smartphone APP der Traumpalast-Kinos.
a-ha STUTTGART - Tickets
a-ha STUTTGART - Tickets am 23.01.2018 20 Uhr
APASSIONATA Tickets
APASSIONATA: Lichter der Welt STUTTGART am 11.03.2018 14 Uhr
STADTMAGAZIN MORITZ
Aktuelle Storys... Viele Gewinnspiele...
F1 KARTBAHN WERNAU
Highspeed Strecke mit insgesammt 4 Geraden zum Vollgas geben. Freizeit die Spass macht...
BAROCK AC/DC SHOW
Barock - Europas größte AC/DC Tribute Show STUTTGART-WANGEN - Tickets
KODO
One Earth Tour 2018 Evolution STUTTGART - Tickets
The Bar at Buena Vista
The Bar at Buena Vista STUTTGART - Tickets

Kombiflyer Eiszeit Touren und Natur Erlebnistage 2017 1Eiszeit-Touren
Wie lebten Jäger vor 10.000 Jahren? Welche Spuren der Eiszeit kann man heute noch finden?
Diese und mehr Fragen beantworten die Alb-Guides in ihren Eiszeit-Touren. In den spannenden Erlebnis-Wanderungen führen
die Alb-Guides durch die herrliche Natur der Schwäbischen Alb und lassen die Eiszeit lebendig werden.
Die Eiszeit-Touren richten sich an Schulklassen, Familien mit Kindern und Erwachsene.
www.eiszeit-tour.de
Natur-Erlebnistage
Speziell für Schulen entwickelt, vermitteln die Natur-Erlebnistage erlebnisorientiert Wissen und Fähigkeiten außerhalb des Klassenzimmers.
Damit erhalten Lehrer die Möglichkeit, den Unterricht in die Natur zu verlagern. 2012 wurden die Natur-Erlebnistage beim Umwelt
wettbewerb des Landkreises Reutlingen mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.
www.eiszeitquell.de/mineralwasser/aktionen
Quelle:
Arbeitskreis Alb-Guides in der NABU-Gruppe Münsingen – Mittlere Alb e.V.

Wandertouren-2013-2-15 Wandertouren im Anhang vom Landkreis-Esslingen

In dieser Broschüre präsentieren wir Ihnen fünf verschiedene Wandertouren im Landkreis Esslingen mit Höhenprofil und Kartenausschnitt.
Ganz gleich ob Sie den Pfaden des alten Rotbarts Barbarossa auf dem Kaiserträßle folgen oder in die Welt der Kelten am Heidengraben eintauchen, zu entdecken gibt es immer etwas.
Wunderschöne Aussichten bieten Ihnen sowohl der Esslinger Höhenweg, als auch der Wanderweg rund um den Hohenneuffen am Albtrauf.
Entlang des Reichenbachs, vorbei an idyllischen Mühlen, bietet der Wanderweg im Siebenmühlental eine weitere
wunderschöne Wanderkulisse.
Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen viel Spaß beim Wandern!

Quelle: Landkreis Esslingen

Attachments:
File
Download this file (Wandertouren 2016.pdf)Wandertouren 2016.pdf

DSW 2016 Touren Platz 1Raschelnde Hangbuchenwälder. Eindrucksvolle Burgruinen.
Rauschende Wasserfälle und Deutschlands schönster Wanderweg des Jahres 2016. Entdecken Sie die Natur rund um Bad Urach auf unseren Grafensteigen. Fünf Premiumwege führen Sie zu unseren schönsten Plätzen. Wasserfallsteig, Hohenurachsteig, Seeburgsteig, Hohenwittlingensteig und Hochbergsteig heißen die Premiumwege und im Name verbirgt sich jeweils eine Sehenswürdigkeit entlang des Weges.

Eines ist allen Wanderrouten gemeinsam: Es sind sportliche Touren. Festes Schuhwerk ist ratsam. Ein Vesper sollten Sie einpacken. Bei jeder der Touren gilt es mindestens einen Aufstieg zu bewältigen. Belohnt werden Sie unter anderem durch schöne Ausblicke. Von den Burgruinen Hohenurach oder Hohenwittlingen und vom Albtrauf breitet sich ein herrliches Panorama vor Ihnen aus. An den beiden Wasserfällen begeistern auch die Aufblicke von unten.

Muehlenweg 1

Der Mühlenweg von Oberhofen nach Unterhofen - vorbei am Städte - erinnert an die Standorte der Weilheimer Mühlen. Er führt aber auch an weiteren interessanten Gebäuden und Orten vorbei.

Informationen beim Bürgerbüro der Stadt Weilheim
Marktplatz 6, 73235 Weilheim an der Teck
Tel.: 0 70 23/106 -106 • www.weilheim-teck.de
 

Attachments:
File
Download this file (Muehlenweg.pdf)Muehlenweg.pdf

Spaziergang und Wandern HP 1Plochingen liegt am Zusammenfluss von Neckar und Fils, zu Füßen des Schurwalds und eingebettet in die Hügellandschaft des Albvorlandes als östliches Eingangstor zur Region Stuttgart. Mit dem Plochinger Neckarhafen beginnt der schiffbare Teil des Neckars, hier beginnt auch der verdichtete Ballungsraum Stuttgart. Plochingen liegt inmitten dieses Spannungsfeldes von Industrie und Natur.
Entdecken Sie die Vielfalt dieses Landschaftsbildes auf unseren Rundwanderungen: die Auenlandschaften des Neckars ebenso wie die schönen Waldgebiete von Plochinger Kopf und Schurwald oder die Kulturlandschaft der Streuobstwiesen am Hermannsberg.

Quelle: PlochingenInfo
Marktstraße 36
73207 Plochingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 07153 / 7005-250
www.plochingen.de

161206 NP Aktiv 2017 end 1„Ebbes ganz Bsonders“
MIT DEN NATURPARKFÜHRERN UNTERWEGS
„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“
Johann Wolfgang von Goethe
Wie schön, dass sich der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald auf so wunderbare Weise zu Fuß erkunden lässt und somit zu dem Zitat von Goethe passend ganz bewusste Augenblicke in unserer vielfältigen Kulturlandschaft möglich sind. Mit den Naturparkführerinnen und Naturparkführern wird jede Wanderung zu einer einmaligen Entdeckungsreise für den Kopf und die Sinne, denn sie wissen genau, welche Geschichten sich hinter Bäumen, Schluchten, Mühlen oder seltenen Pflanzenarten verbergen und nur darauf warten, erzählt zu werden.

Attachments:
File
Download this file (161206_NP_Aktiv_2017_end.pdf)161206_NP_Aktiv_2017_end.pdf

Limeswanderweg Faltkarte 2016 2Geführte Wanderungen und „Wandern ohne Gepäck“ entlang des Limeswanderweges, des Mühlenwanderweges, des Jakobsweges und des Schwäbischen Wald Weges bietet die Broschüre
„ServiceWanderwege“.
Die Broschüre ist erhältlich unter:
Telefon 0 71 51 / 5 01 13 76 oder www.schwaebischerwald.com

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10 • 71328 Waiblingen
Telefon 0 71 51 / 5 01 - 13 76 • Fax 0 71 51 / 5 01 - 11 88
Quelle: Schwäbischer Wald

Muehlenwanderweg Faltkarte 2015 deutsch 2WANDERSCHUH STATT LACKSCHUH ...
Es war uns wichtig, möglichst naturbelassene Wege durch Wald und Wiesen abseits von Lärm und Verkehr zu wählen.
Wir wollten damit ein Wandererlebnis schaffen, das auf dem Weg zu romantischen Mühlen

RM Wanderweg Karte 2015 2Weitere Informationen zum Rems-Murr-Wanderweg

Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Alter Postplatz 10 • 71328 Waiblingen
Telefon 0 71 51 / 5 01 - 13 76 • Fax 0 71 51 / 5 01 - 11 88
Quelle: Schwäbischer Wald

Attachments:
File
Download this file (RM_Wanderweg_Karte_2015.pdf)RM_Wanderweg_Karte_2015.pdf

Dt Limes Wanderweg BaWue 1Verein Deutsche Limes-Straße
Im Verein Deutsche Limes-Straße haben sich 93 Kommunen, Landkreise und Touristikgemeinschaften zusammengeschlos-sen. Gemeinsames Ziel ist es, den Limes als archäologisches Denkmal von welthistorischer Bedeutung in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Der Verein Deutsche Limes-Straße, der die Limes-Straße und den Limes-Radweg eingerichtet hat und unterhält, will deshalb mit beiden Routen auf der Grundlage von Information und Marketing für das einzigartige archäologische Denkmal im In- und Ausland Interesse wecken, es schützen und bewahren. In Kooperation mit den Wandervereinen engagiert sich der Verein Deutsche Limes-Straße auch für den Limes-Wanderweg.

Quelle: Website

Attachments:
File
Download this file (Dt_Limes-Wanderweg_BaWue.pdf)Dt_Limes-Wanderweg_BaWue.pdf

wandertourenOberlenningen - Ruine Wielandstein - Mittagsfelsen - Engelhof - Ruine Rauber - Ruine Sulzburg - Schlössle

Start: Friedhof Oberlenningen, Parkmöglichkeiten
direkt am Friedhof
Strecke: ca. 13 km lang. Gehzeit ca. 4,5 Stunden
Profil: Für Kleinkinder, Kinderwagen nicht geeignet

Quelle: Lenningen

Attachments:
File
Download this file (Wanderung_ROUTE_3-01.pdf)Wanderung_ROUTE_3-01.pdf

Bildschirmfoto 2013-10-14 um 15.50.27Schopfloch - Bahnhöfle - Randecker Maar - Ochsenwang - Torfmoor - Schopfloch

Start: Wanderparkplatz Berg in Schopfloch
Strecke: ca. 16 km lang. Gehzeit ca. 4,5 Stunden
Profil: Für Kinderwagen geeignet

 

Quelle: Lenningen

Attachments:
File
Download this file (Wanderung_ROUTE_2-02.pdf)Wanderung_ROUTE_2-02.pdf

Bildschirmfoto 2013-10-14 um 15.55.29Gutenberg - Schopfloch - Donnstetten - Römerstein - Ruine Sperberseck - Donntal - Gutenberg

Start: Wanderparkplatz Tiefental in Gutenberg
Strecke: ca. 16 km lang. Gehzeit ca. 6 Stunden
Profil: Für Kleinkinder, Kinderwagen nicht geeignet

Attachments:
File
Download this file (Wanderung_ROUTE_1-01.pdf)Wanderung_ROUTE_1-01.pdf

Heutige Termine

Jennifer König. Konstruktionen nach dem ...

Der Freundeskreis des Kunstmuseums Spendhaus Reutlingen will mit der Stiftung eines Holzschnitt-Förderpreises das Profil des Kunstmuseums gerade in Hinblick auf junge Künstler weiter stärken. Öffnungszeiten: Di-Sa 11-17 Uhr Do 11-19 Uhr So/Feiertag 11-18 Uhr...
Bis Di, 3. Oktober 2017

Martin Luther & Thomas Münzer

oder die Einführung der Buchhaltung Schauspiel von Dieter Forte Geld regiert die Welt: Das weiß Albrecht von Brandenburg, Erzbischof von Mainz, ebenso wie Kurfürst Friedrich von Sachsen. Wenn der eine die Einkünfte des anderen zu schmälern droht, muss gehandelt werden....
Bis Sa, 21. Oktober 2017

Archiv der Gegenwart - Stellungnahmen zu...

KUNSTPROJEKT »LEBENS-BÜHNEN« Zeitgenössische Kunst im Freilichtmuseum Beuren 1. April bis 5. November 2017 Ab dem 15. April 2017 bis zum Ende der Museumssaison sammeln der Künstler Thomas Ruppert und die Schriftstellerin Sudabeh Mohafez Stellungnahmen der...
am Di, 26. September 2017

»Typisch schwäbisch!? Zwischen Image und...

Ausstellungsgebäude Scheuer aus Gärtringen Die neue Sonderausstellung geht der Frage, was die Leute für typisch schwäbisch halten, nach. Was gehört unverzichtbar zur schwäbischen Identität – neben dem Dialekt, den Spätzle und Maultaschen? Gezeigt...
am Di, 26. September 2017
09:00 h - 18:00 h

The Great Graphic Boom

Amerikanische Graphik 1960-1990 In Kooperation mit dem National Museum Oslo präsentiert die Staatsgalerie Stuttgart außergewöhnliche Werke der amerikanischen Druckgraphik von 1960 bis 1990. Die Druckgraphik diente in der Vergangenheit vor allem dazu, religiöse oder...
am Di, 26. September 2017
10:00 h - 18:00 h

Konzert Termine

Ralph Lalama / Helmut Kagerer Quartet - ...

Ralph Lalama / Helmut Kagerer Quartet - "New York Meeting" Der Saxophonist Ralph Lalama arbeitete seit den 1970er Jahren mit den Bands von Woody Herman, Buddy Rich, Carla Bley und dem Thad Jones/Mel Lewis Orchestra, in dessen Nachfolger, dem Vanguard Jazz Orchestra, er nach wie vor jeden Montag...
am Mi, 27. September 2017
20:30 h

STEVE HILL – „Dangerous“ Tour 2017

TEVE HILL ist der ultimative Inbegriff von „Ein-Mann-Band“. Er kennt keine Grenzen. Stehend, während er seine Gitarre spielt und singt bzw. gelegentlich die Harp zum Einsatz bringt, bedient er mit dem Fuß die Bass- und Snare-Drum und lässt die Hi-Hat mit einem Drum Stick, der am Kopf...
am Do, 28. September 2017
20:00 h

Soul Diamonds feat. Charles Simmons, Fol...

Soul Diamonds feat. Charles Simmons, Fola Dada & Eva Leticia Padilla // VVK-Start: 22.07.17, 16 Uhr, z.Z. nur Stehplätze verfügbar „We love soul music!“ Unter diesem Motto vereint Bandleader Obi Jenne die von ihm 2009 gegründete „All Star Band“ Soul...
am Do, 28. September 2017
20:30 h

Balafon & Harfe - Afrikanischer Aben...

Tapaskneipe spezial: Essen & Musik Das afrikanische Xylophon (Balafon) und die afrikanische Harfe (Kora) stehen im Mittelpunkt dieses Abends in der Kulturkantine: Die ruhige, melodiöse Musik von Mamadi Kouyaté und Ursula Branscheid- Kouyaté ist typisch afrikanisch, zumal Mamadi einer...
am Fr, 29. September 2017
20:00 h

Joe McPhee - John Edwards - Klaus Kugel ...

Joe McPhee – Saxophon, Trompete John Edwards - Kontrabass Klaus Kugel – Schlagzeug, Perkussion Joe McPhee prägt die kreative und freie Jazzszene entscheidend und nachhaltig mit. Sein emotional zutiefst berührend vorgetragenes Spiel, seine komplexen Kompositionen und...
am Fr, 29. September 2017
20:30 h

Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner