Menü

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
STADTMAGAZIN MORITZ
Die neuesten Szenenews... Normale und verrückte Kleinanzeigen...
Conni - Das Schul-Musical
Auf den Banner klicken und Tickets reservieren!
APP INS KINO
Die neue Smartphone APP der Traumpalast-Kinos.
a-ha STUTTGART - Tickets
a-ha STUTTGART - Tickets am 23.01.2018 20 Uhr
APASSIONATA Tickets
APASSIONATA: Lichter der Welt STUTTGART am 11.03.2018 14 Uhr
STADTMAGAZIN MORITZ
Aktuelle Storys... Viele Gewinnspiele...
F1 KARTBAHN WERNAU
Highspeed Strecke mit insgesammt 4 Geraden zum Vollgas geben. Freizeit die Spass macht...
BAROCK AC/DC SHOW
Barock - Europas größte AC/DC Tribute Show STUTTGART-WANGEN - Tickets
KODO
One Earth Tour 2018 Evolution STUTTGART - Tickets
The Bar at Buena Vista
The Bar at Buena Vista STUTTGART - Tickets

IMG 1616Der nach dem 2. Weltkrieg ausgelöste Wiederaufbau der jungen Bundesrepublik Deutschland und der riesige Wohnungsbedarfs waren für den 28 jährigen Robert Brändle nach dessen Kriegsjahren und Gefangenschaft, Berufung und Chance zugleich, sich in der Baubranche selbstständig zu machen und daher zum Wiederaufbau und Linderung der Wohnungsnot beizutragen.

Bäder sind ganz besondere Räume. Sehr privat, sehr intim und doch schurr die badgestalter dettingenauch repräsentativ, ja mitunter staatstragend. Kleopatras Schönheit hatte ihren Ursprung der Überlieferung nach in ihren Badegewohn-heiten, aber auch Cäsars Ermordung wurde in den römischen Bädern geplant. Das Gemälde „Der Tod des Marat", das die 150x198-images-stories-firmenportrts-schurrIkone der französischen Revolution zeigt, erstochen in seiner Wanne beim Abfassen eines Briefes, ist wegweisend in der Kunstgeschichte, (von Jacques-Louis David (1748–1825).
Bäder waren und sind nie nur Kämmerchen die der Körperhygiene dienen, sie waren und sind immer Lebens(t)räume. Im späten Mittelalter in Europa wegen angeblicher Ausschweifungen verdammt und vom 19. Jhd. bis in die frühe Neuzeit hauptsächlich aus gesundheitlichen und hygienischen Gründen genutzt, dürfen Bäder heute wieder alles sein: erholsame Wellnessoase, kommunikativer Treffpunkt, ganz privates Kunstwerk, intime Insel und sündhaft schön.

... haben wir noch nicht für die Aktion "Firmenporträts für einen guten Zweck" gemacht. Die Idee, Kirchheimer Firmen für diese Aktion zu gewinnen und zu präsentieren kam erst später.

Nachfolgende Firmen haben an dieser Aktion nicht teilgenommen.

1Ihr Schrottverwerter im Großraum Stuttgart

Der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb Schrott-Bosch GmbH beschäftigt über 55 qualifizierte Mitarbeiter an den Standorten Dettingen und Deizisau. Auf einer Fläche von insgesamt 30.000 m² wird das Material gelagert und aufbereitet, ehe es per Lastwagen, Eisenbahn oder Binnenschiff von Deizisau aus zur Weiterverarbeitung in Stahlwerke, Kupferhütten oder Aluminiumschmelzwerke geliefert wird. Der Name Schrott-Bosch steht für Flexibilität, Zuverlässigkeit und Innovation in der Aufbereitung metallischer Abfälle. Mit Fokus auf eine möglichst schnelle und umweltgerechte Bedienung der Kunden, liegt die Verwertung in einer Hand.

Auf der Straße zum Erfolg

sm-waggershauserDie A. Waggershauser Strassenbau GmbH + Co ist ein Unternehmen, das auf ein langjähriges und erfolgreiches Bestehen zurückblicken kann. Durch umsichtiges und gut durchdachtes Handeln hat sich das Kirchheimer Unternehmen in Sachen Straßenbau einen Namen gemacht und blickt auf fast 85 Jahre Tradition und Erfahrung zurück. Doch der Erfolg kam nicht von ungefähr, sondern basiert auf ständige Weiterentwicklung im Trend der Zeit. Heute wird die A. Waggershauser Strassenbau in dritter Generation durch Stefan und Mathias Waggershauser geführt. Eine Geschäftsleitung aus zur Zeit drei Personen trägt die Gesamtverantwortung.



Wichtige Kirchheimer Seiten, Kooperationen und Partner